Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Alles rund ums Thema Schwangerschaftstests!

cupcakecupcake Symbol

407

bearbeitet 1. 12. 2013, 15:19 in Kinderwunsch
Hey, hier möchte ich einen Thread eröffnen der sich speziell mit allem was Schwangerschaftstests angeht befasst!
Inkl. "Wann soll ich testen" etc.. :)

Was ist ein SST?
Ein SST ist ein Test, der das Hormon HCG im Körper ermittelt. Ist dieses erhöht deutet dies meistens auf eine Schwangerschaft hin.

Es gibt natürlich verschiedene SST. Zum einen die Frühtests (10er) und die normalen SST (25er), hierbei handelt es sich um verschieden sensible SST um die Konzentration des HCG-Hormons zu ermitteln.

Ab wann ist ein SST sicher?
Ein SST ist im normalfall 18 Tage nach dem GV sehr sicher, beim KiWu ist das natürlich keine richtige Richtlinie und man sagt ab dem NMT ist ein SST relativ sicher. :)
Am besten ist es den SST am Morgen mit Morgenurin zu machen, da hier der Harn konzentrierter ist und das Ergebnis am sichersten ist.

Wieso Frühtests?
Frühtests haben einerseits den Vorteil, dass sie schon vor dem NMT aussagekräftig sein können, aber nicht zwangsweise sein müssen. Ich sehe vor allem bei Frühtests das Problem, dass man sich einerseits nicht sicher sein kann wenn ein solcher negativ anzeigt, da es eventuell noch zu früh gewesen sein könnte. & andererseits besteht natürlich auch bei einem Frühtest vor NMT die Gefahr, dass das Würmchen einfach abgeht mit der "Periode". Es kommt nicht selten vor, dass eine Frau eigentlich schwanger ist/war und es nicht bemerkt hat, da sich die EZ nicht richtig eingenistet o.ä hat und somit mit der normalen Blutung abgeht.

Wann gilt ein SST als positiv?
Als positiv gilt ein SST wenn innerhalb der angegeben Zeit (unterschiedlich je nach Test) eine zweite Linie erscheint. Hierbei ist es egal wie stark oder schwach diese Linie ist.
Ich kann nur sagen: Strich ist Strich und halb-schwanger gibts nicht! ;)
Wenn die 2. Linie jedoch nach der angegebenen Zeit kommt kann es sein, dass der SST auch positiv ist oder eben eine so genannte Verdunstungslinie. Diese sind meistens nicht rosa, wie die üblichen Linien an nem SST, sondern eher gräulich. Solch eine VL bedeutet jedoch "nicht schwanger".
(Falls euch sowas passiert würde ich in 2 Tagen nochmals testen)

Wie oft soll man einen SST machen?
Ab dem NMT kann man einen SST machen, der dann relativ sicher ist. Ist die Linie jedoch sehr blass wird man vermutlich noch einen zweiten machen wollen um das Ergebnis eindeutiger zu haben. Wenn das der Fall ist, kann ich euch nur raten nur jeden 2. Tag einen SST zu machen, denn das HCG-Hormon verdoppelt sich alle 2 Tage.

Falls euch noch etwas einfällt, was nicht fehlen darf schreibt es bitte einfach dazu! :)

& nun könnt ihr euch austoben. :-h

Kommentare

  • Haha, langsam glaube ich du bist ein wandelndes Lexikon für alles rund ums Thema Schwangerschaft und Kinderwunsch :))
  • @mima Naja, ich informiere mich gern über die Dinge die mich interessieren. :))
  • Frage
    Hatte am 8/9/2013 meine letze Mens:D
    Hab am Di.Abend mit einen 25er getestet.War Negativ.Heute hätte ich NMT bei 34 Tagen Zuklus;)
    Wann und Wie soll ich Testen?
    Habe schon Kinder und immer wieder das Problrm Test Negativ dann später doch Ss.:banghead::thumbup:
    Wer hat heute noch NMT?
    Hatte Anfang dr Woche mit nen 25er Abends getestet.War Negativ.Habe bereits Kinder.
    Habe UL.das aber schon seit 3 Wochen.Wie ein stechen . Dann Brüste sind Prall wie beim Milcheinschuss Übelkeit mit Schwindelattacken.Ausfluss.Geschw.Schamlippen.Nase halb zu.Einen Blähbauch das meine Hose ohne Gürtel passt. Nacht wache ich auf weils mir so Übel ist. Komme schnell aus der Luft und bekomme Pickel Soll So.Testen laut Fa.
    Fa.Termin am 22.20.2013 falls meine Tage nicht kommen.
    Gestern Abend hat es in der Scheide so gezogen und wie Stiche gestochen das ich echt Baff war:thumbdown:
    Hat bis zum Cauchnabel und Rücken gezogen.
    Ich habe bereits 3 Kaiserschnitte.
    Und meine Jacke geht schlechter zu weil die Brüste sehr Prall sind:confused:
    Oder ich komm in Wechseljahre kann ja auch sein.Zudem kommt noch ich habe 17 Monate kein Sex gehabt weil mein Ex nach der Geburt meinte fremd zu gehn.
    Für mich war eine Welt zusammen gebrochen wollte kein Mann in unsereDann fuhr er He Nähe.
    Am 30 August kam alles anderst:D
    Ich und mein Kumpel kamen zus.wir hatten durch gehend Sex mehrmals täglich bis zum 30.9.2013:eek:Dann fuhr er Heim .Das ziehen hatte ich schon ..Mit Übelkeit und Nase zu....Das andere kam jetzt er später hin zu:rolleyes:
  • Ich hatte vor 14 Tagen meinen ES und irgendwie die ganze Zeit das Gefühl, es hat geklappt... Am Mittwoch hab ichs nicht mehr ausgehalten und einen Frühtest gemacht, dann war ES+ 10 und mein Zyklus ist 25 Tage... Der war negativ.
    Symptome blieben aber: ziehen im Unterleib, magenknurren, Hunger, Schmerzen in den Brüsten.
    Gestern nochmal Frühtest, warten war noch nie meine Stärke... Auch negativ...
    Heute hätte ich meine Mens kriegen sollen, eigentlich kommt die immer am Morgen, aber da tat sich nix... Also aller guten Dinge sind drei... Die Kontroll-Linie dann auch dicke und fett sichtbar, Ergebnisfeld leer... Ich hab den Test dann liegen lassen, mach alles für ein Bad zurecht, will den test schon wegwerfen, da denk ich, da ist doch was..... Je nachdem wie das Licht fällt, sieht man ne ultra schwache Linie :-)
    Tja, jetzt muss ich irgendwie bis morgen durchhalten, dann mal mit dem ersten Urin schauen, ob da wirklich ne Linie erscheint... Man bin ich hibbelig
  • Viel Glück. Nisli :)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland