Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Ratgeber für die Geburt

bearbeitet 29. 01. 2015, 10:25 in Geburt
Huhuuu,

meine Frau ist im 4 Monat schwanger und ich muss sagen dass sie wirklich jetzt und von Monat zu Monat immer hübscher wird und klar, wir freuen uns mega auf das Baby ! :) Da ich sie in allem unterstütze und ihr soviel Halt wie nur möglich geben will, suche ich nach einem Ratgeber wo ich mir paar Sachen über die Geburt und auch allgemein Schwangerschaft durchlesen kann.

Wende mich da mal an die erfahrenen um zu fragen ob ihr wisst wo ich mich nach so einem erkundigen kann ? Kenn denn überhaupt sowas helfen oder was ratet ihr mir alles ? Mir kommen alle hilfreichen Tipps weiter..denn mir zittern auch die Hände langsam o.O

Danke euch sehr

Kommentare

  • Hallo martin, ich finde es reicht bereits wenn du ihr einfach zur seite stehst und sie unterstützt. Wenn man zu viele ratgeber liest, hat man eventuell nacher noch mehr Angst ;-) zudem ist die schwangerschaft wie auch die geburt bei jeder Frau anders. Mach dir nicht zu viele gedanken (ich weiss, ist einfach gesagt) und freu dich auf die zeit die auf euch zukommt.
  • Uns hat der Geburtsvorbereitungskurs im Spital geholfen. Bücher haben wir keine gelesen. Nach dem Kurs hatten wir alle Informationen die wir brauchten.
  • @martinn: Schau mal auf www.schwanger.at, ist eine der umfangreichsten Webseiten zum Thema Schwangerschaft.

    Sonst auch ein Tipp: Bücher zu Baby und Schwangerschaft auf Kinderkram.com
  • KatjaKatja

    24

    bearbeitet 23. 10. 2014, 22:48
    Gruezi..

    Wow also das gibt es auch nicht mehr so oft dass sich ein Mann nach sowas informiert :D Aber hej, finde ich gut (y) Ich meine Unterstützung ist wirklich in so einer Zeit das wichtigste, kenne ich aus Erfahrung und kann auch stolz sagen dass mein Mann auch immer hinter mir stand :) Er hat zwar nicht nach einem Ratgeber gesucht aber darum haben wir beide uns nach einer Quelle umgeguckt wo wir gute Ratschläge und Tipps finden können. War aber gar nicht mal so leicht, es gibt nämlich so viele dass man sich denkt omg was stimmt denn jetzt :^) Aber wir kamen dann im Nachhinein doch zurecht..

    Hatten uns auf Empfehlung eine tolle Seite picoo.de im Netz angeschaut welche dann auch dass richtige war :) Wir hatten dann viele hilfreiche und wirklich informative Artikel gelesen welche uns beziehungsweise mir in der Schwangerschaft sehr geholfen haben. Da denke ich dass es dir auch helfen kann und du dadurch alles richtig machst :P Schaus dir einfach mal an und entscheide selber. Auf jeden Fall solltest du deiner Frau immer zur Seite stehen, auch wenn diese mal zickig ist aber dass hat alles mit den Hormonen zutun.

    Bye und viel Glück
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland