Fernbeziehung trotz Kind

bearbeitet 18. 11. 2014, 22:21 in Familie und Beziehung
Hallo zusammen :)
Ich bin recht neu hier, wollte aber mal wissen ob jemand von euch eine Fernbeziehung trotz Baby/Kind führt?

Meine Situation ist nämlich genau so. Habe einen Freund der in Wolfsburg (ca. 700km Entfernung) lebt und nicht der leibliche Vater des Babys ist (in 6 Tagen ist es soweit *freu*). Mich nimmt es halt Wunder, ob und wie ihr es schafft? Ich denke durch die Entfernung und die Tatsache das wir uns vllt. 1x im Monat sehen wird ganz bestimmt schwierig werden und ich denke auch das ich öfters an meine Grenzen stossen werde.

Wie geht ihr mit der Situation um? Habt ihr irgendwelche Tipps?

Danke euch und einen schönen Abend noch :)

Kommentare

  • Mein Mann und ich waren auch Auf distanz wurde ungeplant schwanger... Habe die ganze schwangerschaft sowie das erste lebensjahr unserer Tochter alleine bestritten. Und die distanz war noch grösser! ( kuwait und usa) nun wohnen wir mittlerweile in den staaten mit dem daddy... Hat alles wunderbar geklappt...man braucht einfach einen starken zusammenhalt Dann klappt auch jede distanz;)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland