Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Schlafrhythmus vom Baby (3 Monate)

jeranijerani

214

Symbol
edited 18. 12. 2014, 20:11 in Entwicklung und Erziehung
Mein kleiner ist jetzt 3m alt. Am anfang konnte er in der nacht gut und auch mal länger schlafen. Seit ein paar wochen hat er aber jetzt ungefähr einen 3h rhythmus in der nacht und am tag manchmal einen 4 oder 5h rhythmus. Ich würde dies gerne ändern, dass er in der nacht auch einen längeren rhythmus hat. Geht das? Finde es auch seltsam, da man ja eigentlich wenn man schläft weniger energie braucht.

Kommentare

  • Denke das pendelt Sich Dann mit Der zeit selber ein... Versuche einfach immer mehr Oder weniger den gleichen rythmus zu haben... Sie haben immer wieder phasen wo sie schlecht schlafen;)
  • Das ist eine Phase. Meine kleine hat das zwischendurch auch immer mal wieder.
  • Meine Kleine ist 8.5 Monate alt und schläft nicht annähernd durch. Da ich noch stille und sie im Beistellbett habe, kuscheln wir uns wieder in den Schlaf! :) Babies sind verschieden, einige schlafen schon immer viel in der Nacht andere erst später. Aber das mit dem Rhythmus ist wichtig, so kannst du deinem Kind Sicherheit und Stabilität vermitteln.
  • Alles Gute euch!
  • Meiner 16 Wochen alt schläft durch und meist um die 10 Stunden.
  • @Shibasa Willst du mich neidisch machen?! :)
  • Haexli ne wie kommste drauf? ;) es entspricht den Tatsachen und ich bin froh dass es so ist :)
  • Meine Kleine ist bald 18Monate und schläft seit ca 3Wochen durch. Vorher musste ich mind.2x in der Nacht aufstehen und im ersten Jahr sogar fast alle 2Stunden.
    Nehmt es so wies ist,gibt sonst nur Stress fürs Kind und euch. Es wird besser,auch wenns hart ist.
  • Ich denke der Schlafrythmus ändert sich immer wieder. Von 2 bis ca 9 Monaten hat meine kleine immer durchgeschlafen dann hatte sie mal wieder Tage wo sie Nachts wach wurde. Jetzt im Moment(15 Monate) schläft sie wieder wie gewohnt von 22 Uhr bis ca 10 Uhr. Aber das kann sich auch wieder ändern, vor allem dann wenn sie wieder erkältet ist.
  • Das problem ist, dass er meiner meinung nach gar nicht so oft hunger hat. Ich weiss nicht warum er so oft wach ist in der nacht, habe das gefühl es stört ihn etwas! Ich weiss aber echt nicht was! Er schläft nach dem stillen auch meist nicht wieder ein oder erst nach 1h
  • Bei meiner kleinen habe ich manchmal das Gefühl das sie träumt.
  • Schläft er bei euch im Bett oder in einem eigenen? Probier doch sonst mal das Bett z.B. woanders hin zu stellen. Die Kinder meiner Schwägerin haben immer schlecht geschlafen bis sie umgezogen sind (da waren sie ca 1 1/2). Wahrscheinlich liefen im Zimmer irgendwelche Leitungen durch die Wand.
  • jeranijerani

    214

    Symbol
    edited 18. 12. 2014, 20:11
    Danke....glaube habe das problem mittlerweilen gelöst....warte aber noch 1-2 nächte ab, ob es wirklich das war.

    Ich habe ihn vermutlich zu oft gestillt und sein magen war total überfordert. Seit gestern mach ich das nicht mehr und er hat diese nacht gut geschlafen. Und auch tagsüber war er gestern und heute ruhiger und nicht so quengelig. Hoffe es war das. Sonst probiere ich dan gerne noch deine tipp aus. Dankeschön!
  • Hallo jerani,
    wollte dir auch schreiben, aber wenn das Problem mehr oder weniger gelöst ist, dann warten wir ab, ob der Kleine seinen Schlafrythmus findet.
    Hoffe, du erholst dich wieder bisschen.
    Alles Gute :)
  • Dankeschön
  • So hat bis jetzt alles nicht geholfen....tja weiss nicht mehr weiter. Ist aber schwer mich damit abzufinden
  • Nicht verzweifeln. Meiner schlief die ersten 5 Wochen nur 2h pro Macht. Ab ca 8 dann mit zwei Unterbrüchen recht gut bis jetzt. Er ist 3 Monate und wacht alle 3h auf, trinkt wenig schläft weiter. Kann an der Entwicklung liegen. Kommt auch wieder anders. Ich weiss es hilft nicht viel wenn das jemand sagt, da es mega streng ist. Viel Kraft
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland