Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Shoppen - Richtige Technik?

pamypamy

141

bearbeitet 30. 03. 2015, 20:03 in Stillen
Diejenigen die gekaufte Milch Shoppen, habt ihr einen empfehlenswerten Ablauf?
Bisher machte ichs so, dass ich heiss Wasser kochte( Wasserkocher), Fläschen abfülle, warte bis es 40Grad hat, dann die Milch rein, fest schüttle+ ab in Kühlschrank.
Meine Schwester machte es mit Wasser für Babynahrung in der Microwelle warm, geht einiges schneller. Meine Hebamme sagte, das könne man auch machen.. Doch bin auch noch nicht so Wasser googeln gegangen, wo man das bekommt.
Wie macht ihr die Shoppen fertig?
Dann habe ich zum aufwärmen einen Shoppenwärmer von Philips Avent, der aber erst beim 2. Durchgang wirklich genau richtig wärmt,, ist das normal? Hab diesen Occasion bekommen, denke aber mir einen neuen zu zutun!
Freue mich auf Tips!
Lg

Kommentare

  • Ich habe eine Kaffemaschine die eine Heisswasser Funktion hat. Da lasse ich ca. 120ml heisses Wasser raus, shoppenpulver rein, schütteln und mit kaltem Wasser aus dem Hahn auffüllen fertig.
    Beim Shoppenwärmer kommt es sehr auf die Menge drauf an die im Shoppen ist, bei 200ml hat meiner auch Mühe dies beim ersten versuch gleich warm zu bekommen.
  • Wir haben einen temperierbaren Wasserkocher. Abends vor dem ins Bett gehen wird aufgekocht, dann am nächsten Tag jeweils auf 45 Grad erwärmt. Wenn unser WK nicht dabei ist, mische ich heisses und kaltes (aus der Flasche) Wasser im Verhältnis 1/3 heiss, 2/3 kalt. Das klappt tip top
  • Mache ein wenig kaltes Wasser ins fälschchen und der Rest mit Wasserkocher , geht prima!
  • Ich koche einmal Wasser ab. Fülle eine Flasche mit dem abgekochten Wasser ab und lass dieses kalt werden. Reicht 24h.
    Unter Tags hab ich nen wasserkocher, bei dem ich die Temp einstellen kann.
    Unterwegs mische ich kaltes und heißes Wasser aus der Thermoskanne.
    In der Nacht mache ich die schoppen schon parat: kalt Wasser rein und im Becher daneben das Pulver. Muss dann nur noch heiss auffüllen, Pulver rein und schütteln. Sache von 3 Sekunden.

    Man bekommt auch schnell ein Gefühl für die perfekte Mischung. Bei 120 ml sind es zB 90 ml Zimmertemperatur Wasser und 30 ml heisses.
  • Ein drittel heiss, zwei drittel kalt funktioniert super
  • Wie daisy79 schreibt :)
  • Und bei 210 sind's 120 kalt Rest heiss :-)
  • ich hab immer im wasserkocher einmal am tag abgekocht und dann jeweils kurz aufgewärmt. und wenns noch zu warm war etwas gekühlt!
    ganz schlimm ist wenn man das pulver mit heissemwasser mischt! so gehen alle vitamine und nährstoffe kaput...
  • Ich koche morgens und abends Wasser im Wasserkocher und fülle es in eine Thermoskanne (neu gekauft und nur fürs Schoppenwasser). Mische es dann mit kaltem Wasser, wenn ich einen Schoppen mache.

    Pulver fülle ich für die Nacht in so Bibi-Milchpulverportionierer. So muss ich dann nur Wasser abfüllen, Pulver rein, fertig...
  • Ich hatte täglich eine termoskanne wasser mit der richtigen temparatur... Habe Dann immer die flasche früsch gemixt wann es gebraucht wurde
  • pamypamy

    141

    bearbeitet 30. 03. 2015, 20:03
    Danke Nikki.
    Das werd ich auch mal mache, das Gefühl wie und was hab ich noch nicht. Kommt sicher bald.
    Danke euch allen.
  • Also ich mache jeden Schoppe frisch.

    2/3 abgekochtes Wasser, welches Zimmertemperatur hat und 1/3 heisses Wasser. Pulver rein mit Löffel umrühren und fertig
  • nimmt ihr das kalte Wasser direkt ab der Leitung od. kocht ihr das Wasser vorher ab und lässt es abkühlen ?
    mir wurde mal gesagt man soll bis 6mt. jegliches Wasser immer zuerst abkochen...
    bei uns haben wir sehr kalkhaltiges Wasser, als ich das Wasser abgekocht und danach stehen gelassen habe , war am Fläschenboden eine weisse Kalkschicht zusehen, sieht einfach unappetitlich aus, schädlich wird es ja nicht sein
  • Wie schon geschrieben. Einmal abkochen pro 24h, abfüllen und abkühlen lassen. So hat man das kalte Wasser

    Das heisse ist auch abgekocht
  • Ich nehme Mineral ohne Kohlensäure aus der Flasche (z.B. Evian) als kaltes Wasser zum mischen, geht für mich am einfachsten, habe so ein Fläschli immer in der Wickeltasche
  • Ich dachte man dürfte kein Mineralwasser nehmen, da die kleinen die Mineralstoffe nicht richtig verarbeiten können?
  • Also mir wurde damals gesagt abgekocht oder aus der flasche von kinderarzt und hebamme...
  • Habe jetzt kurz nachgeschaut wegen Mineralwasser. Ab und zu (also z.B. wenn man unterwegs ist) absolut problemlos, bei regelmäßiger Nutzung müsste man wohl besser schauen.
    http://www.swissmom.ch/baby/praktisches/schoppenernaehrung/schoppenzubereitung/mineralwasser-fuer-die-schoppenzubereitung/
  • Hol dir dich einen cool twister in der apotheke die ist super und ist nich teuer ca.39franken da kannst du den gekochten menge wasser durchlaufen lassen da kommt der richtige temperatur unten raus ins schoppen.geht nur 80sekunden und der schoppen ist bereit:-)
  • Den cool twister hatte ich auch, ich finde den auch super.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland