Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Nasensauger

pamypamy

141

bearbeitet 6. 04. 2015, 21:21 in Gesundheit und Medizin
Unser kleiner ist nun 2 1/2 wochen alt.
Er hat vorgestern nicht einen schnupfen bekommen aber seine Nasenflügel sind schon recht angeschwollen. Mit salzwasser lösung sind wir dran, hab aber gelesen, dass andere so nasensauger benutzen, da er weit hinten schon rechte Böögs hat, die durch die angeschwollene Nasenflügel nicht vor rutschen.
Könnt ihr die Nasensauger empfehlen? Und wenn ja, muss ich da über den Kinderarzt gehn oder kann man die so kaufen?
Lg

Kommentare

  • in der Apo gibts denn Nasensauger von "bibi"
  • Den Nasensauger kann ich nur empfehlen. Ein kleines handliches Gerät (nicht elektrisch). Hat meiner Kleinen sehr geholfen. Ich glaube, ich habe ihn beim Coop (Kinderabteilung) gekauft.
  • Wir haben den Saprochi Nasenputzer.
    Da hast du ein kleines Schläuchlein. An einem Ende ist ein Aufsatz zum Wechseln für in/an die Nase mit einem Schwämmchen drin, am anderen Ende ist ein Endstück zum saugen. Mir scheint der viel effektiver als diese zum Pumpen. Du kannst so fest und lange saugen, wie nötig.
    Als meine Kleine noch klein war, ging es super. Jetzt mit fast 10 Monaten findet sie es gar nicht mehr cool.

    Wünsche eine gute Besserung!
  • Hallo muckel :-)
    Ist denn das mit dem Schläuchlein nicht umständlich? Wird der elektrisch betrieben? Ich fand diese kleine Pumpe extrem handlich, gerade in der Nacht... Schnell absaugen und weiterschlafen.
    LG
  • Ich habe nen nasensauger (hand pümpchen) und komme gar nicht klar damit hihi
  • Ne, das mit dem Schläuchlein geht super. Ist manuell (also eigentlich oral) betrieben. Wie ein kleiner Staubsauger. Endstück in den Mund, mit einer anderen Hand das andere Ende ins nasenlöchlein vom baby/Kind und dann einfach durch den Mund einatmen zum saugen .
  • Also ich komme mit diesen Nasensaugern auch nicht so recht klar. Aber bisher sind wir auch so klar gekommen.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland