Schwiegermutter??

pamypamy

141

bearbeitet 12. 07. 2015, 15:13 in Familie und Beziehung
Hallo,

Hat die Grossmutter also meine Schwiegermutter das Recht den kleinen zusehen? Also wenn sie will!
Ich sage ja gar nicht nein, doch wir möchten Abstand nehmen von Ihr, weil sie uns überrall rein redet, so möchten wir die Treffen auf 2x im Monat beschränken..der Monat hat 4 Wochenende und wir haben vielleicht nur eins der 4, weil sie uns unsere Familie nicht gönt..sodass wir mal was alleine unternehmen können oder auch nur mal zuhause sein können, jedesmal muss sie mit von Partie sein.

Freu mich auf tips! Lg

Kommentare

  • Ich kenne die Situation. Das ist nicht einfach. Das Wichtigste ist das dein Mann und du an einem Strick zieht. Da es die Schwiegermutter ist, währe es vielleicht das Beste wenn dein Mann mit ihr mal redet und sagt welche Bedürfnisse ihr als Familie habt. Irgendwann muss eine Mutter ihren Sohn ziehen lassen, das ist sicher nicht einfach aber dringend nötig für ein ausgeglichenes Familien leben.
    Da wir ein eigenes Restaurant haben und meine Schwiegermutter im Betrieb hilft, habe ich sie jeden Tag. Und dann kommt sie sogar während unserem freien Tag ins Restaurant wir haben unsere Wohnung im Restaurant. Sie hat dann immer erwartet das wir dann nach unten kommen und ganz am Anfang ist sie auch einfach in unsere Wohnung gelaufen. Hat ihren Hund in unsere Wohnung gestellt usw. Ich bin immer wieder am kämpfen, das wir unsere Privaten Bereich haben. Das ist anstrengend, aber es lohnt sich.
  • Finde auch, dass es die Aufgabe deines Mannes ist, mit ihr da mal ein klärendes Gespräch zu führen. Ihr seid jetzt eine Familie und ich braucht Zeit für euch, da hat sie nicht dauernd mit reinzureden.
    Hat sie denn noch einen Mann oder fühlt sie sich sonst irgendwie einsam?
  • MamiluMamilu

    94

    bearbeitet 13. 07. 2015, 13:41
    ich liebe meine Schwiegermama und wohl sie gleich im Haus vis-a-vis wohnt lässt sie uns in ruhe und meldet sich, wenn sie aufbesuch kommt.
    finde es schlimmer, wenn wir auf dem spielplatz sind und ich mein kind alleine spielen lasse und sie dann meint, das gehe nicht, ich müsse doch schauen (bin ja aber da und hab ihn in beobachtung, zudem ist er schon 2)...

    aber ansonsten haben wir es super mit schwiegermama...


    Aber sprich mit deinem Mann und sucht eine Lösung, dass kann echt nicht das wahre sein...
  • Ich weiss nicht wie das rechtlich aussieht, aber da kannst du dich bestimmt beraten lassen. Persönlich würde ich Dir raten ihr offen und ehrlich zu sagen dass Du kein interesse daran hast das Kind ständig abzugeben oder sie ständig da zu haben. Dass du dich unter druck gesetzt fühlst aber keinen Streit möchtest. Und dann würde ich geziehlt einmal im Monat was abmachen. Von diesen 12 mal, kann sie dann 0-2 mal nicht, und Dir gehts dann hald auch 2-3 mal jicht
  • Nicht.... ( sorry der kleine wollte auch mitmischen hier
  • Toll. Und jetzt hats den rest gelöscht.

    Also ich wollte damit nur sagen, dass man es so kontrollieren kann und dann von zeit zu zeit auch minimieren. Es braucht einfach viiel zeit. Meine Freundin hatte eine ähnliche Situation
  • Hallo,
    Wir haben diese Woche mit ihr gesprochen.. Wir waren sogar vorherige Woche bei einer Psychotherapeutin die uns sehr weiter geholfen hat..
    Ich hab ihr nun meine 2 sachen gesagt, ob sies geraft hat, ihr problem+ somit auch gesagt, es reiche wenn man sich 2x im Monat sieht. Sie hats so angenommen, ob ich/ wir nun wirklich unsere Privatsphärw geniessen können, müssen wir nun beobachten. Ansonsten sag ichs ihr nun direkt, das muss man eben auch zuerst lernen aber seid der kleine da ist, fällt mir das gar nicht mehr so schwer.
    Danke Euch für die Tips.
  • Hallo


    Ich fürchte da kann nur ein offenens Wort deines Mannes helfen. Ne schwierige Kiste, ich weiß aber nur so gehts. Er, nicht du muss ihr deutlich sagen was ihr möchtet. Wenn ihr das nicht tut, wird es euere Familienleben über kurz oder lang auch beeinflussen. Lasst das nicht zu.


    LG
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland