Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Mamis oder werdende Mamis ich brauche eure Hilfe. Ich bin Student der ETH :)

bearbeitet 11. 01. 2016, 17:40 in Gesundheit und Medizin
Hallo liebe Mamis und werdende Mamis :D Wie der Titel schon sagt, ich brauche eure Hilfe!

Um was geht es: Ich bin ein 23-jähriger Student der ETH und befinde mich in meinem letzten Semester (yuppi). Nun habe ich die Aufgabe bekommen ein Produkt zu Entwickeln. Ich würde liebend gerne ein Produkt für Babys entwickeln, doch mir fehlt (noch!) das spezifische "know-how". Und hier könntet ihr mir vielleicht grossartig weiter helfen :)

Die Hilfe würde darin bestehen mir kurz auf 3 Fragen zu Antworten, per PM oder gleich hier im Thread.

Q1: Wo liegen momentan die Probleme bei der Handhabung einer Babyflasche, oder dessen Zubereitung? (Bspw. ist es mühsam die richtige Temperatur der Milch zu finden? Ist es einfach die richtige Menge Milchpulver einzumischen?) Allg. Probleme rund um die Babyflasche!

Q2: Gibt es irgendwelche Lücken oder Schwiergkeiten beim Überwachen des Babbys (bezüglich gesunder Entwicklung, z.B. «Gewicht – Kalorien zugefügt» oder «Windeln-Check» oder «Schlafrythmus» usw.) Hilfe bezüglich der gesunden Entwicklung und Wachstum des Babys!

Q3: Wo seht ihr die "grössten" offenen Problem im Alltag mit eurem Baby? Ernährung? Windeln? Überwachung jeglicher Parameter? Ausserhalb der Wohnung/Haus?

Ich versuche mir einen Überblick zu schaffen über den Alltag einer "neuen" Mutter :) Ich möchte meinen Beitrag leisten den Alltag einer Mutter zu vereinfachen.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland