Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

ICSI wer noch?

edited 12. 09. 2013, 03:53 in Kinderwunsch
Hallo Ladys

Ich bin an meiner 3. ICSI. Zur zeit bin ich in der Downregulierung mit Decapeptyl und warte auf meine Mens die am Samstag kommen sollte (hoffe ich). Am 3. Zyklustag kann ich dan mit der Stimmulierun mit Merional an.
Ich suche gleich gesinnte aus der Schweiz zum austauschen und gemeinsahm Die Wartezeit zu überstehen.

Glg

Kommentare

  • Hallo zämä
    Ich suche ICSI-Mädls, um sich per Chatt oder auch bei einem Latte Macchiato auszutauschen!
    Beginne Anfang August mit meiner 1. ICSI, bin vorfreudig, hab aber auch etwas Angst vor den Nebenwirkungen der Medis (v.a. Decapeptyl)-huhuuu.
    Würd mich über Antworten sehr freuen!
  • Hallo Ladies
    Ich hab alles hinter mir.. Wir haben nun vor gut 3 oder sogar 4 jahren die Verhütung ( Pille) eingestellt..Darauf hin bekam ich 7 monate die Periode nicht.. Fand dann einen super Gynekologen der mich daran ran geführt hat eine künstliche Befruchtung zu machen.
    Es klappte zum glück beim 1. mal.. Musste zwar spritzen dazu kaufen und etwas mehr mischen s auf dem Plan, doch es hat geholfen. Hab meinen süssen nun dieses Jahr 15 im märz bekommen. Haben also ende Mai '14 angefangen.
    Wir habens in feldkirch im landes krankenhaus gemacht.. Da wir im kt. graubünden wohnen.. Eine super Team hatte ich.. Und die spritzerei war ein Kinderspiel.
    Ich wünsche euch beiden viel Erfolg.
    Ich hatte nur 4 Eiblässchen, 3 davon wurden befruchtet, 2 haben wir eingesetzt.. Einer hats aber nicht geschaft..
    Doch so eine süssen wie ich nun habe, davon hätte ich auch gern 2 genommen!
    Mich haben sie gefragt ob ich 2 oder 1nen einsetzten möchte. Doch das einfrieren müssen sie auch noch überleben,, so sagte ich: lieber 2 also zwillinge als keinen..
    Von wo seid ihr?
    Glg
  • Merci für deine Antwort! Bin aus dem Kt. Bern. Herzliche Gratulation zu deinem Kleinen!!!Hast du während der Behandlung gearbeitet oder dir ein paar Tage frei genommen?
  • Dank dir.
    Ich hab gearbeitet,,die Punktion war an einem Montag das Einsetzten der Blässchen am Freitag drauf. Das wieder einsetzten der Bläschen war früh morgens, hab mit einfach den Tag frei genommen oder hatte per Zufall frei.. Konnt also gut am Weekend wieder arbeiten gehn.
    Ach sorry,, da zwischen der Tage hab ich gearbeitet, nur am Freitag hatte ich frei,,obwohl arbeiten wäre locker gegangen, merkte gar nichts von der Einführung!
    Lg
  • Hallo Mädels
    Ich wünsche euch für die bevorstehenden Schritte alles Gute! Ich wünsche euch, dass alles so klappt wie ihr das wünscht..ich kann mich total in euch hineinversetzen..

    Wir waren im Oktober 14 zum Erstgespräch ebenfalls in Feldkirch und wir fühlten uns super aufgehoben..Die ganzen Untersuche und US-Termine konnten wir bei meinem Arzt machen und mussten nur für die Punktion und den Transfer nach Feldkirch..Die Betreuung vor Ort war echt toll, da kann ich Pamy nur zustimmen. Bei uns hat es zum Glück auch beim erstn mal geklappt..Wir hatten 5 Eizellen 1 wurde eingesetzt und 2 wurden auf Eis gelegt.. Am Anfang war ich mega entäuscht, dass am Tag vom Transfer nur 1 Reif war..dies war dafür Qualitativ perfekt..die 2 restlichen hat sie uns dann am Abend mitgeteilt, haben den Sprung ebenfalls geschafft und daher auf Eis gelegt..Unser Würmchen hat sich aber wohl bei mir wohlgefühlt und hat sich eingenistet..und wird in den nächsten Tagen auf die Welt kommen ( hoffe ich doch :o)!

    Ich wünsche euch wirklich von herzen alles Gute! Viel Zuversicht und positive Gedanken!
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland