Kündigung nach Geburt ( Arbeitslosengeld?!)

yvetteyvette

2

bearbeitet 20. 06. 2017, 23:26 in Recht und Behörden
Hallo , eine Frage an Euch ,
bekommt man auch Arbeitslosengeld wenn man den Job selbst kündigt , weil kein passendes Pensum angeboten werden kann ?
Oder muss der Arbeitgeber einen kündigen .
Da wir ohne jegliche Unterstützung sind , möchte ich gerne für das Kind da sein , mindestens bis zum 6. oder 7. Monat .
Die 14 Wochen sind ein Witz , leider .
Wie läuft das bei Euch ?
Danke !

Kommentare

  • Warum heisst das versteckte Kategorie?
    Wo kann man das Umstellen ?
  • Hallo während der ss darf dir dein chef nicht kündigen weil du in arbeitsschutz drinne bist aber wenn du kündigts dann bist du selber schuld
  • Du konntest dein chef erklären was du kannst und was nicht somit musstest du nicht gehen schade
  • Wenn du kündigst egal ob mit oder ohne Mutterschaftsurlaub erhälst du kein Arbeitslosengeld. Zumindest die ersten drei Monate lang wird es dir eingestellt. Du wirst beim RAV nur aufgenommen wenn du nachweisen kannst, das du arbeit aufnehmen kannst und somit dein Baby in obhut ist. Ohne das gibts nach drei monaten einstellgeld auch nichts vom RAV.
    Selbst wenn dein Chef dir kündigt und du dich auf dem RAV meldest, wirst du nur angenommen wenn du gewillt bist ab Tag 1 einen Job anzunehmen. Je nach Kanton musst du im ersten Monat auch noch einen Kurs besuchen. Ob du willst oder nicht.
    Sprich, wenn du Taggelder beziehen willst, dann geht das nur wenn du ab sofort/ dann wenn du Geld erhalten möchtest dich wieder zur Arbeit bereit erklärst. Wenn du erst nach 8 Monaten arbeiten gehen willst kriegst du kein Geld.
    Wenn ihr zu wenig zum überleben habt, du zu hause bleiben möchtest das erste Jahr, kannst du es bei der Gemeinde beim Sozialamt versuchen ob die dir was geben für diese Zeit.
  • Also wenns Sozialamt öppis gitt denn bini echt sprochlos. Wenn mer nöd schaffe will denn isches au legitim wenn weder RAV no Sozi öppis zahlt. Cha doch nöd sieh dass d‘Allgemeinheit zahlt wenn mer sich eigentli keis Chind chönnti leiste 😕
  • @lunapiena, je nachdem send die no „humaner“ bi öperem wo wäge Chind dr heime bliebed. Dr zue anne chond no, sie „müänd“ eri schöfli unterstötze wenn sie met em vorhandene Gäld ned chönd öberläbe. Sozialamt esch do no innere gaaanz andere position wie s RAV. Ond jo d stürzahler zahled bim sozialamt no ganz vel anders unwördigs dr mit und es esch eifach so do chamer nüt machä. Blöd gseit för da gits s sozialamt.
  • Wenn die Betreuung mehr kostet als sie verdienen würde, was ist dann?
  • @minimoni, meinst du beim sozialamt oder wie?
  • @Shira Jo gib dir scho recht. Aber ich findes eifach nöd fair. Meh hett e Usbildig & meh chan doch eifach go schaffe nöd ? Machet jo ganz viel anderi au eso. Wennmer kei Arbeit findet okei aber eso findis nöd fair.
  • Hmmm @lunapiena, jäin, ih bin es Mami wo einisch het müässe goge schaffe willi ehleierziehend gsi bi und jetzt s Huusmami daf gnüsse. Und mini ihstellig mag vellecht altmodisch sie und ih will gar niemert dr mit ahgriffe wills eifach mini ihstellig esch ond finde schlussäntli mue da jedi familie sälber usmachä met sech aber ebe ih finde wer Chind will ha sel au bi de chind dörfe bliebe ond sie ned scho gli abschiebe zo xy zom weder zor arbettseckle.
    Daher wenns en Familie esch wo de partner zwenig verdient das im monet ned gnue z ässe chönd poschte, hani nüt dr gäge wenns im erstejohr voll de heim send. Chond vorallem de chind zguet. Finds eherverwärflicher all die möchtegernarbetslose ond uf chrankmachende sozialschmarotzer wo au ned gwillt send en umschuelig z machä so dore z füättere. Denne set mer de gäldhan sehr schnäll abstelle.
    Aber wie gseit da esch mini meinig ond ihstellig ganz altmodisch wer familie will sell ein eltereteil de heim bi chind und chegel bliebe und wenns sech weder zuelajt wie met Schuelpflicht weder chli ahfoh schaffe die wo da unbedingt bruchid.

    Aber hej, sel sech jo niemert ahgriffe fühle wers anderscht will machä esch sini Sach goht mi nüt ah 😊😊.
  • @Shira Ich habe eine Kollegin die ging 3 Tage in der Woche schaffe. Kind ging 3 Tage in die Kita. Kita kostete 1500 und ihr Lohn war 1600. das meinte ich. Wenn die Betreuung den ganzen Lohn aufrisst brauch man Nicht arbeiten gehen.
  • Bim Sozialamt, so hanis ghört säge, muesch doch s Gäld wod bechunsch wieder retour zahle...? Isch zumindest so gsi bi mim Mami, wo mit 4000.- und 3 Kinder hett selle überläbe😵 anno dazumal🤔
  • @minimon, jo das rändiert ned zumindest wenns wägem finanzielle ahspäkt esch. Wenns alsmami nor för dich machsch dasd nid nor de heim „hocksch“ es weder en andere aspäkt aber ebe ih finde sowieso das wenn mer chind het bi inne sel bliebe ond sälber erzieh etc. Aber die hötigi ziit seit das möglichscht vel schaffe trotz chind besser isch 🤷‍♀️
  • @Tanja87, retour zahle esch glaub ih jedere gmeind so. Jedoch wies ih de einzelne gregled esch weissi ned. Bi eus es so dasd wennd annes vermöge chonsch erbschaft, gwönn etc oder glaub au wennt plötzli en höche lohn hesch, sie innerhalb vo ca 25 johr uf die zrug chönd cho zom s gäld retour z fordere. Vermuete mol das werd bi de wenigste de fall sie 🤔.
  • @Shira ja weiss au ned so rächt Bscheid... Ha das ebe au nur so ghört gha und bi mim Mami isch das ja scho 20 Jahr her😄 wird sich bestimmt einiges gänderet ha..
  • Huhu also ich weiss do guet Bscheid...Arbeitslosengeld Geld chunsch nur über, wenn dis Kind Betreut wird...suscht nöd. Sprich du muesch entweder än Kita Vertrag ha oder Grosseltere, das wird vom RAV au überprüeft, denn nur so isch jo garantiert das du au Schaffä chasch. Wenn das nöd häsch, chadch dir dAmeldig spare. Wenns Geld vom Ma z. B nöd langet chasch ufs Sozialamt, sie gebe dir soviel dass eures Existenzminimum deckt isch...zrug zahle jo aaaber nur denn wenn du än würkli guete Verdienst häsch, sprich duurhaft über 5 bis 6000.- oder Erbsch oder Gwünsch. Vorher chöme sie nöd. Wenn du chündsch häsch Istelltage bim RAV. Ich ha au nöd nach dere kurze Zit wieder wele go Schaffe, ha mir äs Budget macht und gseit ich blibe Dihai die erste 3 Johr...ha das Kind wele und wot wege paar hundert Fränkli im Monet nöd so viel verpasse, fändi schad. Ufem RAV hani mi erst gar nöd agmolde, bringt jo e nüt. Ha aber Kündigung übercho...ha e gseit ich heig kein Betreuuigsplatz gfunde am Chef und so künde sie dir denn au 😊 ich bi happy so, mues aber au nöd ufs Soz, es Geld langet...lebe nöd uf grossem Fuess aber ich ha u viel Spass mit mim Chlinä, cha Zit frei iteile und gnüsse jedi Sekunde mitem, gange viel usä und triffe viel Lüt 😊👌
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland