TdW - Mein Kinderwagen

ywa1tomsaxlc.jpg

Hallo zusammen,

Die Entscheidung für den richtigen Kinderwagen ist oftmals keine einfache. Aus der riesigen Auswahl will das richtige Modell gewählt werden: für Stadt oder Land, mit der gewünschten Ausstattungen sowie natürlich auch passend für den Geldbeutel. Deshalb möchten wir bei diesem Thema der Woche wissen: welchen Kinderwagen habt ihr - und warum?


- Seid ihr zufrieden mit eurer Wahl?
- Nach welchen Kriterien habt ihr eure Kinderwagen ausgewählt?
- Schale, Wanne, Sitz - Wie habt ihr euch den Kinderwagen zusammengestellt?
- Welches Modell hätte euch noch gefallen?
- Was würdet ihr bei einem erneuten Kauf anders machen?
- Habt ihr neu oder gebraucht gekauft?
- Wie viel habt ihr für euer Modell bezahlt?


Wie immer sind diese Fragen als Impulsgeber zu verstehen. Ihr könnt diese gerne beantworten oder wie gehabt auch frei schreiben was euch dazu einfällt. Wovon ihr berichten wollt, obliegt schließlich euch. Spannende, lustige und schöne, vielleicht manchmal auch nicht so schöne Geschichten, wollen wir hier lesen. Zu vermeiden sind Grabenkämpfe, Vorurteile und Co. wie in den Forenregeln beschrieben.

Ich freue mich auf spannenden Erfahrungen und Storys,
Admin

#ThemaDerWoche #TdW

Kommentare

  • Ich hab den Emmaljunga NXT90f eigentlich bin ich ganz zufrieden. Ich habe mich dafür entschieden, da alle Teile in Schweden hergestellt werden also nichts Made in China oder so. Wenn es Probleme gibt, repariert mir eine Werkstatt in der Schweiz sofort alles oder schickt mir innert 24 Std Ersatzteile. Er ist sehr robust und trotzdem nicht schwerer als andere. Das Desing gefällt mir sehr und die Verarbeitung. Er hat Schwenkräder und ich hab 2 verschiedene Radsätze 1x Outdoor mit grobem Profil für Wald und Feldwege und 1x Stadträder. Er hat einen grossen Korb sowie ein integriertes Sonnensegel und Moskizonetz. Ich habe ihn mit Hartschale und Sportsitz gekauft und der Sportsitz lässt sich ganz flach machen wad mir auch wichtig war. Nur eine Handbremse fehlt am Griff fehlt, finde ich schade aber es geht auch gut ohne. Ich habe ihn neu gekauft und mit div Extras ca 2000 CHF bezahlt. Mir hätte noch ein Mutsy gefallen.
  • JeaninneJeaninne

    150

    bearbeitet 16. 10. 2019, 12:17
    Mir hän e joolz hub. Dä hän mir gno willer sehr kompakt isch und sich glai zämme lege lost. Do mi maa kai grosses Familieauto will, muess au dr kiwa glai sy😜 do ich viel mit de Öv unterwegs bi, isches mir au wichtig gsy dass das guet goht und nyd immer viiel platz bruucht.
    Mir sin sehr zfriede mitem joolz und längt guet. Fyr das wo mir in dr Natur unterwegs sin, isches bis jez au sehr guet gange.

    Dos grad e aktion ka het, hän mir CHF 870.- zahlt, sust wärer bitz türer gsy, do isch dr Sportsitz und Babywanne drbi. Sunneschirm hän mir bis jez noni wirggli vermisst dos e grosses Dach het mitemene extra Dächli wo me ka use due. Ich kanen nume empfehle und git teilwyys au sehr tolli farbe. Mir hän uns fyr dr Hippo Grey entschiede, eifach wills neutral isch und was anders wie blau odr schwarz.
  • Stokke Trailz - ist super fürs Gelände, aber auch für die Stadt. Die Räder sind eine Mischung aus Hartpneu und Gummipneu - so dass man z.B. Luft nachfüllen kann. Plattgemacht kriegt man ihn aber nicht. 😊
    Wir haben uns für diesen KiWa entschieden, weil mein Mann und ich eher gross sind und wir uns nicht ständig - Bugaboos z.B. sind soooo niedrig - bücken wollen, um das Kind reinzulegen oder rauszunehmen etc. Zudem gefällt er mir optisch wirklich gut. Die Farbe ist dunkelgrau.
    Sportsitz und Babywanne haben wir beides gekauft, den Sportsitz kann man ganz flach stellen. Für den Autositz gabs separate Adapter. Moskitonetz und Regenschutz war dabei.
    Was mir besonders gut gefällt, ist die riesige Ablagefläche.. ich kann da locker Wickeltasche, Regenschutz und 2-3 grosse Einkaufstaschen unterbringen! 😍
  • Wir hatten einen Gesslein F4Air und waren happy mit diesem Modell
    (Wäre übrigens zu verkaufen)
    Mit Softtragetasche. Sportsitz, lässt sich drehen, entweder gegen den der schiebt oder mit Blick nach vorne. Der Wagen hat 4 Räder vorne schwenkbar, man kann sie auch feststellen. Grosses Verdeck. Lenker Höhenverstellbar, schnell zum zusammenklappen. Ist nicht so gross und schwer und ziemlich wendig. Im Korb unten hat auch einiges Platz. Farben gibts auch viele, wir haben ein dunkleres Grau gewählt und wir haben noch die Handbremse und Schirm(den find ich aber nicht so gut, haben dann noch ein Universal Sonnensegel angeschafft) dazu gekauft.
    Alles in allem hat der Wagen ca. 1100 Franken gekostet
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum