Produkttest #1 - 5 Neugeborenentragen "Embrace" von Ergobaby

AdminaAdmina

12

bearbeitet 8. Februar, 01:29 in Tragen und Fahren
1-Produkttest-ErgobabyEmbraceSchweiz.jpg

Hallo zusammen,

🌟 Wir haben den ersten Produkttest im BabyForum.ch für euch!

Zusammen mit Ergobaby suchen wir 5 TesterInnen, die mit uns die Embrace Neugeborenentrage testen. Die TesterInnen erhalten eine Trage in ihrer Wunschfarbe im Wert von 79,90 Euro kostenlos zugesandt und dĂĽrfen diese nach dem Test natĂĽrlich behalten.


Mitmachen:

Verlost werden 5 StĂĽck unter allen, die sich auf unserer Teilnahmeseite anmelden:
➡️ Zur Anmeldung


Die Ergobaby Embrace Neugeborenentrage

Weich, super komfortabel, anschmiegsam und ergonomisch - die Embrace Neugeborenentrage ist der einfache Start um die Übergangsphase von Mamas Bauch in diese Welt so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Trage die spezielle für Neugeborene konzipiert wurde, verbindet den Kuschelfaktor eines Tragetuchs mit der einfachen Handhabung und dem Komfort einer Babytrage.

Die Embrace besteht aus anschmiegsamen Jerseystoff (Oeko-Tex Standard 100), bietet unterstützende Taillen- und auffächerbare Schultergurte, ist mit 480 g sehr leicht und eignet sich zum Stillen in der Trage (maschinenwaschbar!). Tragen lassen sich Kinder im Gewichtsbereich von 3,2 - 11,3 Kilo.

Weitere Informationen zur Embrace findet ihr unter diesem Link auf Ergobaby.de.


tfsdsaoahsm7.jpg


Der Produkttest:

Ziehen wir euch unter allen Anmeldungen, erhaltet ihr euer kostenloses Testpaket in den Tagen darauf. Wir freuen uns, wenn ihr Fotos von eurem Paket hier veröffentlicht. Während oder nach eurem Test schreibt uns bitte eure Erfahrungen zu den Wäschemodellen in dieses Thema hier.

Ihr könnt euch dabei gerne an folgenden Fragen orientieren. Bitte bedenkt, dass wir hier mit einem Partner und seinem spannenden Produkt zusammenarbeiten und euer Test auch für andere lesbar, fair und nicht unkonstruktiv sein soll. Wir wollen eure reflektierte Meinung und keine kurzen Kommentar wie "super danke" oder "geht nicht". Bitte geht auf das Produkt ein, vergleicht es, wenn möglich und hebt einige Aspekte daran hervor.

zB. Antworten auf folgende Fragen
• Wie gefällt euch das Produkt generell?
• Wie findet ihr die Anwendung und Handhabe?
• Worin liegen die Vorteile oder Nachteile gegenüber Produkten, die ihr bisher verwendet habt?
• Wie findet ihr das Design?
• Wie empfindet ihr Preis/Leistung?
• Würdet Ihr das Produkt weiterempfehlen?

Wir drücken euch die Daumen und freuen uns, diesen Produkttest mit euch gemeinsam zu machen!🤞🏼Bitte ärgert euch nicht, wenn ihr kein Paket bekommt, es nehmen in der Regel doch einige Menschen teil und glücklicherweise sind wir in der Lage laufend neue Aktionen hier im BabyForum mit euch gemeinsam zu veranstalten.



Wir freuen uns ĂĽber eure Teilnahme!

Liebe GrĂĽĂźe
Admina

Kommentare

  • AdminAdmin

    305

    bearbeitet 7. Februar, 18:49
    Tolle Aktion, danke an Ergobaby. Wer mit dabei ist ruft mal kurz "hier". :)
  • Hier 👍🏻😂
  • Hier:)
    Shon angemeldet auf Ergobaby.de
  • @MooM95: Der Test hier ist eine gesonderte Community-Aktion. Auf jedenfall also auch hier anmelden und gemeinsam mit uns das Produkt testen.
  • @Admin hab ich auch gemacht. Danke
    Admin
  • Bis wie aut isch de des?
  • @Stöpseli: Tragen lassen sich Kinder im Gewichtsbereich von 3,2 - 11,3 Kilo.
  • Oh cool. Dann ich bitte auch 😊
  • ich au gern danke
  • Hallo zusammen!

    Vielen Dank fĂĽr eure Teilnahme! :)

    Die Glücksfee hat nun die Gewinnerinnen des Produkttests ausgelost - hier könnt ihr sehen, ob ihr dabei seid:

    @MooM95
    @Hermine
    @Nagalii
    @aenderli
    @schildchrötlimel


    Liebe Gewinnerinnen: Das Päckchen kommt bald zu euch und wir freuen uns in den kommenden Wochen auf euren Testbericht. :) Achtet bitte eventuell auf die Vorschläge zum Testen in unserem ersten Beitrag.

    Liebe GrĂĽĂźe,
    Admina
  • @Admina Oh yeah 🤩 - so cool 😍 - merci merci 🥳
  • So toll, danke villmal!
  • Yupiii mis Päckli ish grad jetzt ahchoo:)) dankee vell mal
  • I ha mis o grad übercho 💪💪💪Super merci ❤️
  • ooo neei, dass han ich ja voll verpasst 😭 die hetti au gern testet 😫 die wär glaub für mini schultere top 🤔
  • AdminAdmin

    305

    bearbeitet 18. März, 08:54
    @MooM95: Kanst du uns ein Foto vom auspacken oder dem Packerl hier posten? :)
  • 61c99280-6903-11ea-9f43-dfa6a1174dd0.jpeg klein und fein verpackt und die farbe burgundy ist meega shöön. 622e95e0-6903-11ea-9f43-dfa6a1174dd0.jpeg
    Adminergobaby
  • Habe heute die Neugeborenentrage das erste Mal in Gebrauch. Unsere Kleine möchte am liebsten den ganzen Tag kuscheln und bei Mami sein. Da ich noch einen 1.5 jährigen Sohn habe der nun Mami teilen muss mit der Kleinen ist diese Trage ideal.

    Das Material ist sehr anschmiegsam und weich, die überkreuzten Träger verteilen das Gewicht optimal über die Schultern und man fühlt sich rundum wohl auch während mehreren Stunden des Tragens.

    Stillen in der Trage habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber sicher in den nächsten Wochen und nochmals berichten.

    Unsere Kleine fühlt sich in der Trage sehr wohl und geborgen, weint trotz Bauchweh nur noch selten.

    Super ist auch, dass man die Trage in der Waschmaschiene waschen kann und das Material schnell trocknet.
    ergobaby
  • Vorteile gegenüber anderen Tragen ist klar die einfache Anziehweise, man muss nicht überlegen wie es funktioniert und hat sie im Nu an. Für unterwegs auch super geeignet da extrem leicht.
    ergobaby
  • So; auch ich habe die Embrace mit meiner Maus getestet (leider kein Foto vom Pack gemacht 😬).

    Vorteile:
    - die Trage hat ein sehr kleines Eigengewicht
    - schöne Farbe 🌺- der Stoff fühlt sich sehr gut an
    - die Trage ist perfekt für Leute wie mich, welche an Rückenschmerzen leiden (gute Gewichtsverteilung)

    Leider habe ich auch einen grossen Nachteil gefunden:
    - Trage nur bis 11.5 kg zu benutzen 😒. Meine Maus bewegt sich schon Nahe an dieser Gewichtsgrenze 😬

    Im Grossen & Ganzen eine tolle Trage welche ich weiterempfehlen würde 👍🏻
    ergobaby
  • Hallo liebe Eltern,

    jetzt sind ja schon einige Ergobaby Embrace Neugeborenentragen bei euch angekommen und wir sind so gespannt auf euer Feedback.

    Wir freuen uns sehr, dass ihr Lust habt, unser neuestes "Ergobaby" ausgiebig zu testen und uns von euren Erfahrungen zu berichten!

    Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen und euch noch ein paar Tipps & Tricks aus der Praxis verraten. Mein Name ist Katrin, ich bin Hebamme & Trageberaterin und schon seit 10 Jahren Teil der Ergobaby Gang in Europa . Solltet ihr also Fragen zum Produkttest oder zur Anwendung haben oder euch unsicher fühlen, immer gerne her damit!

    Zunächst die drei wichtigsten Tipps & Tricks:

    1) Entscheidung Neugeborenen-Modus oder Baby-Modus: als Richtwert zum Wechsel
    geben wir eine Länge von ca. 58,4 cm und ein Alter von ca. 2 Monaten an. Da
    natürlich jedes Kind in seiner Größe und Entwicklung unterschiedlich ist, entscheidet
    das bitte individuell und probiert es aus, wie es am besten fĂĽr euch passt.

    2) Hineinsetzen eures Babys: Haltet mit einer Hand die Trage an der KopfstĂĽtze, mit
    der anderen Hand streicht ihr am RĂĽcken des Kindes (in der Trage) bis zu seinem Po
    herunter und lasst euer Baby tief in den Sitz rutschen. Die komplette "Pomulde"
    sollte ausgefĂĽllt sein.

    3) Festziehen der Schultergurte: Nach dem SchlieĂźen der Schnallen zieht ihr diese ein
    wenig fest, um euer Kind erst einmal zu sichern. Das beste ergonomische Ergebnis
    fĂĽr euer Kind erreicht ihr, indem ihr mit der jeweiligen Hand lockeres
    Schultergurtmaterial nach hinten gebt und dann nachgreift um dieses nach vorne zu
    holen, um es festzuziehen.

    Zum besseren Verständnis ist hier unser "Gewußt wie"-Video mit der Omni 360:



    AuĂźerdem hier noch die Checkliste zum sicheren Tragen:

    1) Kopfkusshöhe: Platziert den Taillengurt an eurem Körper so hoch, dass ihr eurem
    Neugeborenen oder kleinem Baby den Kopf küssen könnt.

    2) Behaltet euer Baby immer im Blick und verdeckt sein Gesicht nicht.

    3) Schaut, dass der BabyrĂĽcken in seiner natĂĽrlichen Haltung ausreichend gestĂĽtzt ist
    und euer Baby nicht zusammensackt.

    4) Achtet darauf, dass die Beinchen gut angehockt und leicht gespreizt sind (M-
    Position); die Oberschenkel sind gut unterstĂĽtzt.

    5) Die Atemwege eures Babys sind frei. Sein Kinn liegt nicht auf seiner Brust.

    6) Euer Baby wird in der Embrace dicht und stützend an eurem Körper gehalten.

    Möchtet ihr euch die Anwendung der Embrace Neugeborenentrage noch einmal in unserem Video anschauen, dann hier:



    fĂĽr den Neugeborenen-Modus



    fĂĽr den Baby-Modus


    und so faltet ihr die Babytrage:




    So, und jetzt genug der Theorie. Jetzt geht es ans Testen und Ausprobieren!

    Wir wĂĽnschen euch viel SpaĂź,

    herzliche GrĂĽĂźe aus Hamburg in die Schweiz,
    Katrin (Ergobaby Europe GmbH)
    annirichti
  • 258d6cb0-819f-11ea-b67e-b97241e73e4d.jpeg

    Soo, auch wir haben den Embrace getestet.

    Vorteile:
    -Praktish fĂĽr unterwegs, man muss den KiWa nicht immer dabei haben
    -angenehmer stoff, wie beim tragtuch
    -Einfache handhabung
    -Super gewichtsverteilung
    -Waschmashienen tauglich
    -Burgundy supershöne farbe😍

    Nachteil: mich stören die langen bändel auf der seite zum festziehen, man kann die nicht richtig "verräumen"😕

    WĂĽrde diese Trage auf jeden Fall weiterempfehlen. 👍
    annirichtiergobaby
  • MooM95 schrieb: »
    258d6cb0-819f-11ea-b67e-b97241e73e4d.jpeg

    Soo, auch wir haben den Embrace getestet.

    Vorteile:
    -Praktish fĂĽr unterwegs, man muss den KiWa nicht immer dabei haben
    -angenehmer stoff, wie beim tragtuch
    -Einfache handhabung
    -Super gewichtsverteilung
    -Waschmashienen tauglich
    -Burgundy supershöne farbe😍

    Nachteil: mich stören die langen bändel auf der seite zum festziehen, man kann die nicht richtig "verräumen"😕

    WĂĽrde diese Trage auf jeden Fall weiterempfehlen. 👍

    Hallo,

    vielen Dank für dein liebes Feedback. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Maus! Wie alt und schwer ist sie denn? Du könntest noch versuchen, die Schultergurte mittig auf der Schulter zu platzieren oder etwas auf der Schulter herunterzuziehen, damit entlastet du deinen Nacken und machst etwas mehr Platz zum Atmen für dein Baby. Wichtig ist immer, dass Nase und Mund frei und sichtbar sind und das Kinn nicht die Brust (Baby) berührt. Gerne kannst du noch ein Foto schicken oder hier einstellen. Die Gurte kannst du einfach aufwickeln und mit dem Gummi am Ende fixieren; dann stört nichts mehr.

    Euch noch viel SpaĂź beim Tragen,
    liebe GrĂĽĂźe
    Katrin (Ergobaby Europe GmbH)
    annirichti
  • Hallo,
    danke shön.
    Ja habs nacher nochmal neu versucht. Ging dann besser auch fĂĽr die kleine.
    Sie war bei der Geburt 56cm und 3820g🙈😅

    Danke fĂĽr den Tipp mit den Gurten.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum