Trotzendes Kind...

bearbeitet 22. März, 20:01 in Plauderecke
Ich wollte mal fragen wie ihr das so macht mit euren kindern wenn sie im trotzi/täupeli alter sind oder was ihr da so für erfahrungen mit euren kindern machen musstet oder müsst?🙈

Ich finds grad echt schlimm mit meiner im april 3jährigen tochter...es heisst den ganzen tag nur NEEEEEIIIN von ihr wenn man was fragt oder sagt und wenn sie was nicht darf sofort los schreien...sie gibt dann auch nicht so schnell auf.
Wenn sie was will hat sie 0 geduld da wird dann richtig gequängelt bis sie es endlich hat...dabei sag ich ihr meistens wenn ich nicht sofort kann warte nur kurz ich komme gleich aber in den paar minuten wird dann ständig auf und ab gesagt was sie jetzt gleich will🤦🏻‍♀️Wenn sie was nicht darf und ich nein sage dann bleibe ich auch dabei egal wie sie schreit oder sich benimmt...was aber wircklich schlimm ist man kann ihr auch nichts erklähren wieso nicht ect sie hört absolut nicht zu, auch wenn sie mal nicht rumschreit hört sie nicht zu...ich kann sagen was ich will sie hört nie auf irgendwas obschon ich wircklich konsequent bin🤷🏻‍♀️Es ist so mühsam mit ihr im moment...und ich bin absolut keine erst nein sagen und dann doch ja mama.

Kommentare

  • Mir hat das Buch; das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten, treibt mich in den Wahnsinn „

    Sehr geholfen oder Bücher von Jasper Juul

    Es erdet mich wenn ich sie lese und nimmt die Spannung aus dem Alltag
    Diese Phase ist wirklich streng
    Du machst bestimmt nichts falsch 🍀🍀🍀
  • Do chani mi de Tinka nur aschliesse. Mir het das Buech wo si schribt d Auge göffnet und i ha mis chind endlich verstande, wieso dases so reagiert und was i dem chline Chopf vorgeit. Au das si das nid „Bewusst“ mache oder wei manipuliere mit ihrem verhalte. Würklech sehr empfählenswärt.

    Wenn es Chind sone Gfüehlssturm erläbt, ghört das chind schlichtweg nüt - s Hirni isch imene Modus wo gar nüt cha acho, wäge dem hesch du au s gfühl si lost nid zue. Lieber warte bises düre isch und begleite, erst denne erkläre, wie du schribsch geit das mängisch au nid. Gfühl benenne währenddesse, ruhig rede „i gseh di, i gseh du bisch mega frustriert/hässig/truurig, das isch ok, ig bi für di do“

    Üs hets sehr gholfe e Ja umgäbig z schaffe und s meiste positiv z formuliere plus s chind teilha loh a entscheidige. Z.B. anstatt säge „du leisch jetz d Schueh a!“ säge, „hey mir müesse gli los, was hesch lieber, die brune oder die blaue schueh?“ oder anstatt säge „Nei, du darfsch xy nid“ seisch „oh, d Zit isch abgloffe aber ig ha e Idee, mir Baue jetzt e riiiiese grosse Legoturm, weisch wie Cool“. Weisch wasi meine? S gwicht uf positivs legge anstatt ufs ufhöre. Klar klappet nid immer glich guet. Aber bi üs hets sehr gholfe, au sache akünde es Zitli im vorus und Timer stelle. So dass sich s Chind cha vorbereite.
    Und wägem nid möge warte, das isch i dem alter ganz normal 😁 au due mol überlegge, wie mängisch mir üsi Chinder dränge und säge mach/chum jetz, sofort etc. und im gägezug wie mängisch mir si düe vertröste dr ganz tag, aso bi üs ischs am afang rächt es unglichgwicht gsi 😅🙈

    Ehja, lange rede, kurzer Sinn - bitte chauf der das Buech 😄 „das gewünschteste Wunschkind treibt mich in den Wahnsinn“!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum