Magnesium in der đŸ€°đŸ»

Welche Magnesium in der Schwangerschaft ?
Jemand Erfahrungen?

Kommentare

  • Ha jetzt am mittwuch grad mi erscht Ultraschall gha u ha o grad nachegfragt u si het mir Solmag 300 mitgĂ€ gha. Sött schiins guet nĂŒtzĂ€ â˜ș
  • Ok danke dir
  • In der Schwangerschaft ist der Bedarf ja besonders hoch, deshalb hab ich damals dieses Supplement genommen und nehme es auch jetzt in stressigen Zeiten noch. Es gibt ja mittlerweile ĂŒberall solche NahrungsergĂ€nzungsmittel zu kaufen.. Da ist es umso wichtiger, dass man auf gute QualitĂ€t achtet! Besonders in der Schwangerschaft.
  • Diasporal direct 375
  • Magnesiocard 10 BioMed
  • In der Schwangerschaft habe ich Magnesium-Brausetabletten genommen und die haben gut geklappt. Aber ich denke, es ist wichtig, mit dem Arzt darĂŒber zu sprechen, um das Richtige fĂŒr dich zu finden.
  • WĂ€hrend der Schwangerschaft musste ich kein Magnesium nehmen. Sprich das auf jeden Fall mit deiner Gyn ab; nicht jede Frau muss Magnesium supplementieren. Bei mir fing das erst in der Stillzeit an, als ich immer schlimmere Kopfschmerzen bekommen habe. Ein schreiendes Kleinkind und Kopfschmerzen sind keine gute Kombination, wie man sich vorstellen kann. Mir hat das SchĂŒssler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) geholfen. Das wird auch von anderen Ärztinnen empfohlen, vor kurzem erst in einem Artikel bezĂŒglich Kopfschmerzen in der Stillzeit.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum