Trisomie Bluttest

Hallo zusammen

Hat Jemand Erfahrung bezüglich dem Bluttest für Trisomie? Habe heute von meinen FA erfahren dass meine Werte bei 1/26 liegen, statt wie „normal“ 1/500.
Morgen muss ich in die Frauenklinik um weitere abklärungen zu machen.
Hat eine von euch die gleiche oder ähnliche Werte erhalten?
Lg Laura

Kommentare

  • Wir hatten 1:10 und anschliessend eine Plazentabiopsie gemacht, welche zum Glück unaufällig war🙏🏻Wie war den die Nackentransparenz?
  • Darf ich fragen was man bei einer Plazentabiopsie genau macht? Also mit dem Nacken war eigentlich alles gut soweit
  • Da wird eine Probe direkt aus der Plazenta geholt. Ist eine sehr sichere Abklärung.
  • Sicher auch sehr schmerzhaft oder 😢?
  • Nein eigentlich gut aushaltbar.
  • Heute wurde der Nacken erneut gemessen. Dieses Mal waren es 3 mm. Diese Untersuchung hat mich echt ein wenig nerven gekostet. Zum Teil hab ich mich echt unter Druck gefühlt.
  • Hast du auch einen NIPT gemacht? Bei einem meiner Kinder kam beim ETT auch ein erhöhtes Risiko raus (genauen Wert erinnere ich mich nicht) worauf ich dann einen NIPT gemacht habe, mit dem Ergebnis eines geringen Risikos. Der NIPT hat mich entsprechend beruhigt und ich musste nicht über weitere invasive Tests nachdenken
  • Ich hab gestern das NIPT machen lassen. Sollte nächste Woche die Ergebnisse bekommen. Ich hoffe auf das beste
  • Drück dir die Daumen! Hoffe du kannst dich bis dann etwas ablenken, damit du nicht ununterbrochen daram denken und dir Sorgen machen musst. Fühle mit dir
  • Hey danke dir vielmals. Ich mach mir da im Moment nicht so viele Sorgen ehrlich gesagt. Was mich ein bisschen sauer gemacht hat, ist dass die Spezialisten im Spital mir viel Druck gemacht haben, eine Entscheidung zu treffen bezüglich dem Fruchtwasser Test und wie es mit der Schwangerschaft weiter gehen soll. Ich wusste bis gestern nicht mal genau was eine trisomie 13 & 18 ist 🤷🏻‍♀️. Ich fühle mich gut und habe bis jetzt keine Beschwerden, keine Blutungen, überhaupt nichts negatives erlebt. Das Baby ist im Ultraschall sehr lebhaft und die Organe sehen soweit gut aus.
  • Ah sehr gut. Ich hatte kurz nach dem Resultat des ETT auch noch Blutungen. Aufgrund der Kombi von beidem habe ich mir unendlich Sorgen gemacht, resp. war mir sicher, dass es vorbei ist.
  • Mein Arzt hat mir wegen diesen Tests eine einzige Frage gestellt. Nach der ich mich entscheiden sollte ob wir überhaupt den nackenfalten-und Bluttest machen oder nicht.
    „Wenn rauskommt, dass das kleine Trisonomie hat, können Sie es abtreiben?“ klingt im ersten Moment nach einer harten Frage, aber ich fand das sehr passend. Habe weder den einen noch den anderen Test gemacht, da ich die Frage zu 100% mit „Nein“ beantworten konnte. Die Unsicherheit bei einer schlechten Wahrscheinlichkeit wollte ich mir nicht antun
  • Hoffe dass bei dir alles gut rausgekommen ist🙏🏻
  • Hallo Muemel. Es ist alles gut gekommen ☺️, danke dir der Nachfrage
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum