Zivilhochzeit

bearbeitet 7. November, 16:53 in Plauderecke
Wieviel gibt man als Bruder zur Zivilhochzeit?

Kommentare

  • Kann man so pauschal wohl nicht sagen. Wie ist euer Verhältnis? Gibt es später noch ein grosses Fest (an das man dann wohl auch ein Geschenk mitbringt)?
  • Ein gemütliches nachtessen zusammen! Mein mann ist der bruder der braut
  • bearbeitet 8. November, 16:32
    Ich habe diesen Fruehling geheiratet. Auch nur zivil und nur ein Essen mit beiden Familien gehabt. Wir haben beide nichts von den Geschwistern bekommen und haetten das auch nicht erwartet..
    Unsere Eltern haben uns etwas geschenkt (fahrradanhaenger und ein sparkonto fuer unsere tochter eroeffnet)

    Edit:
    Eine zivile Hochzeit kostet ca. 300 chf falls das als orientierung hilft. Vot. Koennt ihr ja auch die getraenke beim essen uebernehmen
  • Würde mich auch interessieren…soviel, dass man sein Nachtessen ungefähr selbst finanziert?
  • Bei den Hochzeitsfesten gibt es ja so eine ungeschriebene Regel mit dem "Essen selber finanzieren", wie Summer84 schreibt. Vielleicht könnt ihr das als Anhaltspunkt nehmen. Aber eben, es kommt auch immer auf euer Verhältnis an, finde ich. Ich würde wohl, wenn es finanziell drin liegt, ein Geschenk im Rahmen von 150-200.- geben
  • Hmmm ich denke es kommt etwas auf das Verhältnis und die finanzielle Lage an. Aber ich selber würde, wenn mein Bruder heiratet, wohl etwas im Rahmen von 200-400.- geben, entweder als Geldgeschenk, Gutschein oder eine Überraschung für an der Hochzeit.
  • also wir haben uns kein geld geschenkt abr dafür tolle erinnerungen. eine Hochzeitszeitung oder patenschaft für Schweine, die Hochzeitstorte. was ich au toll finde sind wellnessgutscheine oder einen kurztrip. smartbox find ich auch super
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum