Zahnpflegeversicherung bei Kindern

MaryonMaryon

320

Symbol
bearbeitet 7. Januar, 23:00 in Allgemeine Themen
Hallo zusammen...

Bei uns ist gerade das Thema mit der Zahnversicherung aktuell. Unsere Kleine wird im Mai 3 Jahre alt und wir haben uns gerade ein wenig informiert bzw beraten lassen. Mich würde es wunder nehmen ab wann ihr für eure Kleinen diese Versicherunf abgeschlossen habt? Vor dem 3ten Lebensjahr oder später inkl Karenzfrist die man ja auch beachten muss? Wir haben gehört,dass vor dem Kindergarten Alter kein Zahnarztbesuch notwendig ist...stimmt das ? Habt ihr sie trotzdem vorher abgeschlossen und wenn ja warum? Was habt ihr für eine Deckung gewählt? Da gibt es ja zb 50% bis 1000.00 Fr pro Jahr oder 75% bis 2000 Fr etc.....


Vielen liebe Dank für prompte Antworten und Tipps 😊🍀😘

Kommentare

  • Hallo Maryon

    Wir haben für unseren Sohn eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen kurz vor seinem 4. Geburtstag. Nach dem 4. Geburtstag hätten wir eine Gesundheitsprüfung vom Zahnarzt gebraucht, um die Versicherung abzuschliessen.

    Wir haben bei Visana die Klasse 6 (75% max. 1200.-/jahr) bei der Zahnzusatzversicherung. Mir war das wichtig, weil ich regelmässige Zahnarztbesuche wichtig finde und später man fast nicht mehr aufgenommen wird. Zudem hatte er mit 4 bereits ein kleines Loch, das wir behandeln mussten.
    In der normalen Zusatzversicherung ist bei uns aber die Kostenbeteiligung für Zahnspangen bereits inbegriffen (80% max. 15‘000.-/jahr).
  • Ich hab bei meiner Töchtern ab geburt zahnversicherung 1mal jahreskontrolle ab 2jahre also erster zahnarzt ab kiga finde ich spät 😊
  • mir hend kei spezielli zahnpflegeversicherig gmacht. de zahni hät gmeint, dass mir erst ab kiga zur kontrolle müend cho, die wird bi eus vo de gmeind zahlt.

    zahnspange isch bi eus inere andere zuesatz drin. da hemmer jedoch nöd die volli abdeckig. en wietere teil wür vo de zahnpflegeversicherig übernah, aber das verhältnis vo choste und was sie eus dänn zahlt hetted, hetti absolut nöd gstimmt.

    bi eusere kk wird mer bis 5i vorbehaltslos ufgnah. sie hend eus dänn früehziitig kontaktiert und informiert. frög doch mal bi dinere kk direkt nache, damit de ziitpunkt nöd verpassisch.

    da no e übersicht wo de kassensturz zämegstellt hät. isch zwar scho bald 2 jahr her, aber git sicher en gwüsse überblick.

    https://www.srf.ch/sendungen/content/download/18503192/file/Tabelle.pdf
  • Mir händ jetzt grad Dental vo de Sanitas abgschlosse mit 6 Mönet Karenzfrist für Zahreperature etc. Gilt also genau ab KiGa. Mir zahled pro Monet 7.- halt mit 5 Jahres Vertrag. Aber ei Kontrolle jährlich isch inklusive. Also hämer das Geld den eigentlich scho dusse. Für Zahspange simer i de Zuesatz au vo de Sanitas versicheret. Mir händs erst jetzt abgschlosse will mir vo de Gmeind vorem KiGa 2 Guetschii bechömed für e Zahkontrollene.
  • Bi de Sanitas chasch bis 5 Jährig abschlüsse ohni das sie e Kontrolle vom Zahni bruched. Karenzfrist hesch immer au scho vor 3 Jährig. So isch eus das gseit worde.
  • Also da mit dem Attest vum Arzt vorem 3te Lebensjahr da isch Angstmacherei...das d Lüt das natürli vorher schu zahlend und de Attest ned müsset mache und d Versicherig kassiert logisch. Bi gspannt ob au na öppert sich z melde versuechet wo au bi de CSS esch......
  • Mir händ sie vo Geburt ah gmacht..
    Mir hend ebe vieli fäll ghört wie sie mal zäh usehauet bim spiele oder inehauet bim kei.. wenns bricht etc etc..
    Und mir hebd grad vor kurzem erfahre dass euse chline en zahschmelz defekt het...
  • Mir sind bi dä CSS und händ eus degäge entschiede. Mit dä myflex Premium Zuesatzversicherig isch 50% deckt. D Zahversicherig für die andere 50% wer recht tüür gsi und hett max. 1000.- zahlt, da hett choschte nutze us eusere Sicht überhaupt nöd gstumme.
  • Ob du ein Attest vom Zahni vorweisen musst resp. ab welchem Alter kann deine KK selber festlegen. Das mit dem "vor dem Kindergartenalter kein Zahnarztbesuch nötig" stimmt m.E. also nicht generell (vielleicht aber fpr deine KK).
    Wir sind bei der Helsana und haben uns für Denta Plus Gold entschieden. Mussten vor dem 3. Geburi abschliessen, damit eine Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung erfolgen konnte. Haben ausgerechnet wie hoch die Prämie ist und die zu erwartenden Kosten in all den Jahren, in denen z.B. eine Spange noch kein Thema ist und wie hoch dann die Beteiligung wäre. Wenn du mehr Kosten hast, als sich die Kasse dann an den Kosten für eine Spange z.B. beteiligen würde, kannst du sie dir wohl sparen.
  • Damit du richtig vergleichen kannst müsstest du wohl eine Offerte einholen, damit du die effektiven Kosten der Zusatzversicherung pro Monat siehst.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum