Aufkommende Panik

allyally

181

bearbeitet 5. Juli, 19:54 in Schwangerschaft
Hallo 🙋‍♀️

Ich und mein freund sind seit Januar am 2 baby probieren. Bis jetzt leider ohne Erfolg.
Mich holt immerwieder die Angst/Panik ein, das sobald ich schwanger bin, das kind ja irgendwie raus muss. Ich hatte eine sehr zähe und mühsame geburt, mit viiiel umständen und schmerzen. Viel übelkeit anfangs ss und einfach alles sehr holprig.
Ich habe grosse angst vor einer geburt und allen Komplikationen während der ss, geprägt vom ersten mal. Nun glaube ich plötzlich, das ich unterbewusst, gar nicht schwanger werden will wegen der angst.
Obwohl ich es so schön fände, wieder einen bauch zu haben, die tritte zu spüren etc.

Was meint ihr, kennt das jmd?

Kommentare

  • Hallo Ally
    Es ist verständlich dass Du Panik bekommst. Aber jede SS, Geburt ist anders. Hast Du evt. die Möglichkeit mit deiner Hebamme oder deiner Gyn zu sprechen? Die können dir diese Angst bestimmt ein wenig nehmen. Alles Gute!
  • Hallo Ally
    Ich habe eine kollegin die hatte auch keine sehr schöne geburt. Sie bekam auch später noch das Angebot der dazumals anwesenden Ärzten und Hebammen das ganze zusammen nochmals aufzuarbeiten. Vielleicht würde dir das ja auch helfen.

    alles liebe
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum