Kinder mit Behinderung

Liebi Mamis

Ich bin sehr oft Trurig, do üse Junior mitere Behinderig uf d Wält cho isch. Mir läbed scho sit 5 Johr mit dem aber trozdem hani oft s gfühl me wird nö ernst gnoh im Familiekreis usw. Ich weiss mir chönd vo glück rede, es gid schlimmers aber i denk jede wo das erlebt isch Dankbar dasmer sonen sunneschii dörf ha sone glück au mit därä Behinderig und, isch halt glich ab und zue mol Trurig. I find das dörfed mir si. I weiss au wenn üse Junior gsund währi hettemer doch anderi problem, me häd immer irgend was.
Aber Wie gots eu mit eune Kind? Wie harmonisiered ihr als Eltere?
Würd mi freue vo eu z ghöre, und evt en ustusch händ. Öber zum rede wo mi verstoht.
Händ Ihr eu hilf gholt ka?

Kommentare

  • Es isch bestimmt nöd eifach es chind mit ere ischränkig ufzieh. Hut ab! Scho mitme gsunde chind isches nöt immer ganz eifach.
    Inwiefern wiersch denn im Familiekreis nöd ernst gno? Ich finde grad d Familie sött eigentlich da si und unterstütze.
    Ich wünsche eu alles Gueti! Ich bi sicher du machsch das wunderbar mit dim sunneschi.

    Mier harmonieret würkli super, wasi au wichtig find. Bisher hemer was d Erziehig abelangt immer di glich Istellig ka. Sind aber au erscht sit 5 Mönet Eltere ;)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum