Herumturnen beim einschlafen

Hallo Zusammen
Bei uns war das einschlafen schon immer eine Herausforderung aber so schlimm war es noch nie. Unser Sohn ist jetzt 19 Monate alt und schläft noch bei uns im Bett.
Er bekommt am Abend sein Schöppeli, wir singen gute Nacht Lieder und kuscheln. Egal wie müde er ist, er wehr sich immer gewaltsam gegen das Einschlafen. Er fängt an herumzuturnen und will aus dem Bett. Habe schon ein paar mal versucht den Mittagsschlaf zu kürzen oder die Schlafenszeit Abends nach hinten zu verschieben aber nichts bringt was. Er braucht immer mind. 1-2 Stunden um ein zu schlafen ob Mittags oder Abends es gibt immer ein Theater und langsam komme ich an meine Grenzen mir meiner Geduld. Hat jemand ähnliches erlebt und einige Tipps. Funktioniert es vielleicht besser im eigenen Bett?
Bin euch dankbar für jeden Tipp.

Kommentare

  • Hey Laura ich kenn das mit min Sohn au... Ich ha amigs 1-2 stund brrucht.. min Partner het denn en neue ritual ahgfange..
    Er gaht mit ihm is bettli, de sohn derft sini zwei lieblings spielsache mit is bett neh. Da derft er mit gdämmti liechter 15 minute mitem spiele..umeturne.. und nach dene 15 minute seitmer a de spielsache guet nacht und bis morn jetzt muess ich schlafe und morn chömerwiter spiele.
    De partner macht liechter ganz us und sie kushlet mitenand.. gaht nomal 15 minite und denn schlaft er ih.. aber er bewegt sich au extrem bis er de schlaf gfunde het.... Hoffentlich hilfts dir au eso...
    laura99
  • Hesch scho mal probiert vorem abigritual nomal mit ihm öpis spiele zum ihn richtig uspowere? Viellicht zemme tanze oder use e grossi rundi go laufe oder so viellicht. Denn het er viiellicht weniger bewigigsdrang.
    laura99
  • War bei unsere Tochter in dem Alter genau so wie bei euch. Hilft dir jetzt nicht wirklich weiter *sorry* aber bei uns war es dann so dass sie mal volle Kanne aus dem Bett gefallen ist (weil es ja dunkel war) und sich am Kopf wirklich weh getan hat, seither hat sie kein einiges mal mehr umhergeturnt. Abendritual, zusammen im Bett kuscheln dann eifach so einschlafen.
    laura99
  • Mein Sohn ist Ähnlich. 16Mt alt. Bei uns war vorallem der Mittagsschlaf das Problem. Er schläft bei uns, und auch nur in begleitung. Er turnte jeweils im bett. Kletterte auf mir usw. Nun ziehe ich ihm am Mittag auch den Schlafsack an. Mit dem schlafsack funktioniert es nun super. Wenn er abends turnt bleib ich liegen und stell mich schlafend. Irgendwann legt er sich hin und schläft. Er muss aber sich seit mind. 16:00 uhr wach sein, sonst gibts keine ruhe vor 22.00 uhr....
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum