Kind 15 Monate isst noch immer NICHTS

Hallo ihr Lieben ☺️

Ich weiss nicht, was ich mir von diesem Post erhoffe, da weder Stillberatung, Kinderarzt noch Mütter- und Väterberatung weiterhelfen können.

Vielleicht ist hier ja jemand, der das selbe "Problem" hatte.

Meine Tochter ist mittlerweile 15 Monate alt und isst noch immer absolut nichts. Sie wird weiterhin voll gestillt. Sie zeigt jedoch grosses Interesse am Essen, sitzt bei jeder Mahlzeit bei uns am Tisch und bekommt das selbe (Brei hat sie schon immer verweigert). Jedoch schluckt sie das Essen nie runter. Sie nimmt es in den Mund und kaut darauf rum, doch wenn es etwas zu weit nach hinten rutsch, muss sie erbrechen (ganzer Mageninhalt kommt hoch). Häufig fängt sie dann auch an zu quängeln und hat das Interesse verloren. Wir haben wirklich alles durch probiert.

Sie will ja eigentlich essen und weint, wenn sie nicht auch was bekommt. Aber wir haben den Eindruck, dass sie nicht schlucken kann oder der Würgereflex noch zu stark ausgeprägt ist.

Unsere Ärztin findet, dass wir gut bis zum 2. Geburtstag warten können, da sie gut entwickelt ist. Es wurden auch keine weiteren Abklärungen gemacht. Das einzige was sie gesehen hat ist, dass sie relativ grosse Mandeln hat. Aber ob nun das die Ursache ist, kann sie natürlich nicht sagen.


Hatte hier jemand die selben Schwierigkeiten und einen Tipp? 🤔

Wünsche einen schönen Abend 🤗

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum