SWISSMOM-PARTY đŸ€©

1828385878895

Kommentare

  • @schildchrö;tlimel wen isch diä Aktion i der Migros oder isch das ä personalisierte Bon?
  • @schaai es git vo de burgstein Tablette Lysinn das isch e Kur für das ha ich au gmacht isch super hesch nah Ruhe!! Und vo de schüsslersalz Salbi 3&8 sowie Tablette 3&8 wens grad akut isch und natürlich Patch!!
  • @Caramel ha de Bon i mire App gha.
  • För e gueti Bekannti dörfe öpis näie😂🤦‍♀️😍😍7201c1e0-860f-11e9-8e20-1f70107da864.jpeg
  • Haha, den Minion Hype werde ich also nie verstehen.

    Ich habe nachher noch Training, aber bin eigentlich total kaputt vom Spielplatz 😂
  • susu schrieb: »
    För e gueti Bekannti dörfe öpis näie😂🤦‍♀️😍😍

    Hseht cool us.

    Aber hoffentli verschänkt sos machsch die straffbar wenns dommerwiis öper metkriegt wos ned set 😉
  • @Shira stell der vor i halte mi at lizänze. Aber danke förd info😂
  • Hö? Was für Lizenzen? Darf man nicht einfach irgendeinen Stoff vernähen?

    Uiii, es war viel zu heiss im Training
  • @klä;ffchen get lizänsstoffe wo ned verchauft wärde dörfe. Staht aber immer bir beschribig vom artikel.
  • susu schrieb: »
    @Shira stell der vor i halte mi at lizänze. Aber danke förd info😂

    Esch nöd bös gmeint gsi. Das wössid ganz vel nid und dänked ih ha das jo kauft also döfi oder ih ha das jo sälber gmolded etc.
  • Hö? Was für Lizenzen? Darf man nicht einfach irgendeinen Stoff vernähen?

    För dich privat döfsch alles vernähie an stoff wot vomne Stofflade hesch. Aber du döfsch de nid verchaufe. Esch nid mol erlaubt wenn du de glichi betrag verlangsch wie de stoffverbruch koschtet het. Dafsch es nor verschänke. Alles anderi au bimne verchauf vo 1.- machsch die straffbar. D wahrschiendlichkeit esch sehr chli dasd verwötscht wersch aber wennd verwötscht wersch denn cha das din ruin bedüte. Die send ih dem leider gnadelos und gsänd nor eres verpassti gschäft zom no meh milione z verdiebe.Schnittmuster dafsch zb au nid bruche ond en huufe chleidli drus näie ond den verchaufe. Mehrheitlich muesch en lizänz poschte oder ahfrage ebs erlaubt esch etc.
  • Krass, dass das so Auflagen hat. Ich selber bin ja sowieso total erstaunt, wieviele Mamis im Nähbusiness sind. Da sehe ich Pumphösli für 14.- pro Stück, da bleibt einem am Ende ja kaum etwas übrig.
  • U meinet ir, dass wird so ighaute? 🧐

    Cha mir nid vorsteue, dass jedi Person e Lizänz het 🙈. Wie Kläffchen schribt, s‘verchaufe ja enorm viu Mamis so Säubergnäihts.

    Scho chli abstrus, dass es so Uflage git 😳😬
  • hend jo nume gwĂŒssi stoff lizĂ€nze, v.a. halt ebĂ€ mit filmfigure druffe, mit Ă€m rĂ€st chasch mache, was wottsch.
  • Auso wenn e Pulli mitm Mickey wosch, bruchsch e Lizenz vo Disney?
  • Wie gsehts de mit de Stoffläde us, wo di Stoffe verchaufe? Müesse die de au e Lizänz ha? 🧐
  • c2d052c0-86a1-11e9-8e20-1f70107da864.jpeg
    nĂ€med ihr de schutz vum kiwa weg bi dere hitz? wie das teil wo de kiwa abdeckt wĂŒsseder wasi mein?
  • Nähen ist ja allgemein seit mehreren Jahren wieder voll der Hit. Ich persönlich bin immer noch traumatisiert von der Handarbeit in der Primar 😂 aber wenn ich nähen könnte, hätte ich mir schon längstens Shorts gemacht, weil ich keine finde.
  • @klĂ€ffchen das isch bi vielne sargument mit de handarbeit eigentli scho u schad..uf you tube gits ĂŒbrigens super videos zums selber lerne 😊 han mir so vieles selber bibrocht u.a. au söcke lismĂ€ 👌😁
  • gits vu bimbosan kei gratismuster fĂŒr classic newborn?
  • @schaai nein, mein Hauptargument ist, dass ich schlicht einfach keine Lust dazu habe 😂 ich arbeite 60%, mache zusätzlich noch Buchhaltung bei meinem Mann und bin noch in 2 Vereinen... die verbliebene Zeit setze ich dann für Dinge ein, die ich mehr mag 😬
  • ah das verstehe ich
  • Hallo alle,

    Unsere Themen der Woche nehmen noch nicht so recht fahrt auf... Kann mir jemand zu Hilfe eilen. ;)

    https://www.babyforum.ch/discussion/3577/tdw-mein-lieblingsessen
  • bearbeitet 4. Juni, 11:10
    @schaai Hät dini Tochter nöd heiss? Ich ha es Märzbaby vom 2018 und sie isch voreme Jahr so im Wage gläge. Im Wage staut sich die Hitz doch. Ich ha sogar das hindere Teil bi mim Wage abeklappet.

    Und Pre Muster gits nöd. Aber es git Reisepackige vo Bimbosan. Die chasch i de Apothek bstelle.8b4a97a0-86a8-11e9-8e20-1f70107da864.jpeg
  • @schaai ui also i wĂŒr alles wegneh bim. Kiwa ussert sunneverdeck🙏 falls doch mol chĂŒehl set werde eifach es deckeli debi ha aber so wie i da gseh het sie jo ano viel ahđŸ„”🤔
  • Auso wenn e Pulli mitm Mickey wosch, bruchsch e Lizenz vo Disney?

    Wennt es paar tusig franke wotsch locker mache bechunsch vellecht d lizänz zom verchaufe deför öber aber als otto normalverbrucher dafsch kein einzige pulli met mickey und Co verchaufe.
  • Wie gsehts de mit de Stoffläde us, wo di Stoffe verchaufe? Müesse die de au e Lizänz ha? 🧐

    Die händ en Lizänsrächt die Stöff döffe z verchaufe.
  • Nähen ist ja allgemein seit mehreren Jahren wieder voll der Hit. Ich persönlich bin immer noch traumatisiert von der Handarbeit in der Primar 😂 aber wenn ich nähen könnte, hätte ich mir schon längstens Shorts gemacht, weil ich keine finde.

    Get vellecht öppert wo dr es paari uf wonsch wörd näihe.
  • Krass, dass das so Auflagen hat. Ich selber bin ja sowieso total erstaunt, wieviele Mamis im Nähbusiness sind. Da sehe ich Pumphösli für 14.- pro Stück, da bleibt einem am Ende ja kaum etwas übrig.

    Das esch s problem vo de Handarbeit das die so onderem Wert verchauft werded. Do esch oft nid mol rechtig de Stoff zahlt ond grad bi de Pumphösli send velli gratisschnittmuster verwändet wo eigentli nor för de privati gebruch zor verfüägig staht onds den. Usgnötzt werd und kei ahnig s grossi gäld demet erhofft werd oder so 🤷‍♀️. Ond die wo den meh verlanged damit immerhin d materialchöschte deckt sind aber immer no kein verdienscht useluegt chönd nüt verchaufe wills weder „ztür“ send.Sehr schad das ganzi 😔.
  • @schaai han alles weggno und es deckeli debiii.... sie hed nur es kurzarmbody a und es kleidli drübert länge sie immer a und merke jo so obs no passt... und luege chli weg de söckli, mol a mol ab...
  • was isch kĂŒehlend? bambus viskose?
  • @schaai würd eu alles wäg näh, ka sehr schnell zu hitze stau gäh. Was für zBaby nit güät isch. https://www.rtl.de/cms/hitzefalle-kinderwagen-so-schuetzen-sie-ihr-kind-richtig-4172090.html
  • @schaai ich ha im summer amel es frottee tuech id wanne gleit und das gwächslet wänns fescht gschwitzt händ. wulle oder siide kleider sind super für de summer. mini sind viel au nur ide windle im kiwa gsi und has mitme nuschi zuedeckt wänns gwindet häd oder ich inen lade bin.
  • @Shira deshalb erstaunt es mich aber, dass so viele trotzdem Nähsachen verkaufen. Wenn dabei nicht viel rausspringt.

    Ich denke sicher, dass mir jemand welche auf Wunsch näht. Aber da ich keine Ahnung habe was für Shorts ich suche, wird es ziemlich schwierig sein etwas konkretes zu gestalten.
  • @Shira deshalb erstaunt es mich aber, dass so viele trotzdem Nähsachen verkaufen. Wenn dabei nicht viel rausspringt.

    Ich nähe auch, meist keine Kinderkleider sondern anderes. Ich mache es weil es mir Spass macht und verlange halt einfach meinen Preis und wenn jemand den nicht zahlen möchte dann ist es nicht mein problem. Ich nähe meistens nur auf direkten Wunsch und nicht auf Vorrat. Was vorallem bei den SOS Notfallbänder eh nicht möglich ist.Vielle Rechnen die Platzkosten, Strom, Faden, div Abnützungen, Lizenzen zb für SM (wenn man es legal machen möchte) etc nicht mit ein weil sie davon ausgehen bin ja zu hause und brauch es eh also sind diese Sachen „gratis“ was aber genau genommen nicht stimmt. Dazu kommt wenn es zu viel kostet und man vielleicht zu viel geld einnimmt muss mehr steuern bezahlt werden also wird es einfach günstiger gemacht damit man dies umgehen kann.
  • @Shira nimmst du denn davon dein „Sackgeld“ ein oder hast du eine durchschnittliche Anzahl Stunden Beschäftigung pro Monat durch das Nähen? Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass man nicht mit allem mitkalkuliert. Ich hätte z.B. super gerne eine neue Shorts, aber lasse die nicht schneidern, weil ich bei meiner Hüfte breiter bin als beim Rest und auch nicht selbst an mir Mass nehmen kann. Wie fertigst du denn Kleider für Frauen an? Ist ja schwierig ob das dann passt.
  • Ich bessere damit mein Sackgeld etwas auf. Ich habe keine fixen Stunden/ Tage wo ich was mache daher mach ich meist nur auf direkte Bestellung da ich gar nicht dazu komme vorzuarbeiten 🤣🤣. Wenn das wetter toll ist bin ich im Freibad und wenn es schlecht ist oder die kinder dringend mitagsschlaf benötigen dann nähe ich (vielleicht) oder ich habe eine dedline dann näh ich statt freizeit. Wie es halt so kommt.
    Erwachsenen Kleidung nähe ich kaum. Bei den meisten kann man jedoch beim SM bleiben und anhand davon nähen. Bei abwandelungen macht man es wie bei den Kindern. Man nimmt die Körpermasse. Zb bei hosen einmal die Tallie und einmal die Hüften. Wenn man breitere Oberschenkel hat dann noch der Umfang und dann passt man es mit dem SM an. Bei den meisten steht zb grôsse S = Tallie XY cm, Hüft YZcm etc und dann bastelt man sich das so zusammen anhand vom vorgegebenen SM in dem man die Linien nimmt die man braucht also einmal die Tallie vom SM S und einmal verbinden mit dem SM von Grösse M etc.
    Hört sich etwas kompliziert an aber ist es gar nicht.
  • I ha mi ou scho gfragt ob bi dänä Mamis wo näihä, Nuggichetteli, plotterä etc. öppis useluegt.
    Bi Local( ehemals Swissmom) hetts ja uh viel Mamis wo sälbergmachts verchoufä. Bi 2-3 hani ds Gfüehl loufts ällwä rächt guet, bim Räscht bini nid so sicher...
  • Wo isch ALOHA? Gahtz ihre ned guet?
  • gell han hĂŒt au denkt scho lang nĂŒt me kört..villicht ide ferie?
  • @Shira hihi, es klingt aber ganz furchtbar kompliziert 😀 für mich ist das nichts, ich habe sowieso keine Nähmaschine. Und keinerlei Näherfahrung. Ich baue/restauriere lieber Möbel 😀 und kümmere mich um unser Heim 😀

    @Mary Lou das denke ich auch. Oft lohnt sich das nicht. Ich kann mir gerade nicht vorstellen etwas selbstgemachtes anzubieten, aber bei der Arbeit bin ich ja nur mit Zahlen beschäftigt.
  • @klä;ffchen, wenn man was nicht gerne macht kann man es sich einfach nicht vorstellen. Ich mach es gerne und habe freude daran was selbst gemacht zu haben und es meinen Kindern anzuziehen. Oder auch einfach gekaufte Shirts selber zu gestalten und so ein Unikat zu haben. Ich mag lieber frohe farben auch für jungs und nicht die meist 0815 farben in schwarz, grau, blau, rot und vielleicht mal was in grün. Mag da auch gelb oder orange oder ein schönes leuchtgrün und das finde ich sehr schwer auf dem üblichem markt also kann ich meist nur abhilfe schaffen in dem ich es selber nähe.
    Für Möbel jeglicher Art hätte ich jetzt keinen nerv dazu 🤷‍♀️ aber auch dies ist immer mal wiedr gefragt und wenn du es gerne machst kannst auch sowas verkaufen. Reich wird man damit nicht das ist hoffentlich jedem hobbyverkäufer klar aber wenn man an was selbstgemachtem freude hat und dies auch noch jemandem weitergeben kann dann finde ich dies noch viel schön er als nur alles für sich selber zu machen.

    Und ja bei eingen Muttis läuft es besser bei den andern vielleicht weniger wobei man hier auch wieder die kapazität ansehen muss. Dijenigen bei dennen es anscheinend nicht so gut läuft braucht es vielleicht auch nicht mehr weil sie gar nicht mehr Kapazität dafür haben 🤷‍♀️.

    Hauptsache man hat freude an dem was man macht und verkauft sich trotzdem oder gerade desswegen nicht unter dem Wert.
  • @Shira ich habe auch gerne bunte Kleider für die Kids, aber in erster Linie muss es für mich schnell beschaffbar sein. Eben, ich arbeite noch 60% und die restliche Zeit will ich dann nicht mit zu vielen Besorgungen, etc. vergeuden. Die Möbel verkaufe ich nicht, das ist mir zu viel Aufwand für zu wenig Ertrag. Ja, ich staune immer, für wie wenig die Mamis teils ihre Artikel anbieten. Aber auch wie wenig die Käuferschaft gewillt ist, dafür zu bezahlen.

    Hier ein Regal, dass ich gebaut habe (das weisse)959da280-86fb-11e9-8e20-1f70107da864.jpeg
  • Ich nähe nur für meine Tochter und mich oder mal als Geschenk zur Geburt, denn wenn ich den Stoff rechnen würde plus meinen Stundenansatz wäre das zu teuer und auf Zeitdruck zu nähen brauche ich nicht. Ich nähe während des Mittagsschlafes oder am Abend wenn ich nicht arbeite und mein Mann ist nicht zu Hause ist, da wir ein Restaurant haben. Für mich ist nähen relaxen Pure Erholung
  • I fende es esch meh d freud wot öpperem chasch mache und dezue s gärn mache machts us🤷‍♀️
  • Ich has nähe au für mich wieder entdeckt wo min zwerg uf d wält cho isch, ich näh numme wänni lust und muuse dezue han, hauptsächlich für min zwerg aber au als geburts-geburtstagsgschänk oder verchaufs mal innere kollegin aber extrem sälte, will ich de stress gar nöd wott, ich will nähe wänni lust druf han😊👍
  • Ja wie bei allen Hobbys ist das wichtigste die Zeit ohne Zeit kein Hobby.
    Oft sind es die Kunden, wie überall, die die Preise nicht zahlen wollen weil es sie gar nicht interessiert was dahinter steckt. Vorallem bei Handarbeitsdingen. Egal ob nähen, schreinern, ausbessern gravieren etc pp überal braucht es Zeit das zu fertigen. Den hier sitzt ein Mensch an der arbeit und macht es alleine und keine Maschiene die via PC gesteuert wird und dann innert kürze 200 mal das selbe erstellt.
    Aber Handarbeit wollen sie heute denoch wieder lieber als Maschienenarbeit.

    Das schaut doch toll aus. Einfach aber wirkungsvoll.
  • Ich bi vo bruef schniderin und jo leider wird die arbeit hüt nüme gschetzt 😔. Es heisst immer: cha me nid schnäll schnäll. Aber me isch so schnäll e stund dranne und verrächne settisch se fasch nüt 🤷‍♀️. Sehr schaad!
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Triff MĂŒtter aus der Schweiz ZĂŒrich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland