Tandem-Betreuung Mütter gesucht

Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach anderen Mamis die an einer Tandem- Betreuung interessiert sind. Das heisst wir betreuen unsere Kinder für einen Tag in der Woche gegeseitig kostenlos.

• Somit kann das Kind gemeinsam mit einem anderem Kind spielen. In einem anderen Zuhause zu spielen heisst auch mit anderen Spielzeug neue Erfahrungen zu sammeln und Neues zu entdecken.

• Für dich als Mutter gewinnst du einen freien Tag, den du für dich nutzen oder an dem du arbeiten gehen kannst.

• Krippenkosten oder Nannykosten fallen dabei weg.

Zu meiner Person:
Ich heiss Francesca bin Schweizerin 34 Jahre alt und gelernte Kleinkinderzieherin (FaBe) und Sozialpädagogin. Ich habe mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Kinderbetreuung.
Ich wohne in Zürich Seebach in einer Familiensiedlung.
Ich kann sowohl Deutsch als auch auf Spanisch mit den Kindern sprechen, fals der Wunsch besteht, dass dein Kind eines der beiden Sprachen lernt.
Als Betreuungstag kann ich den Dienstag oder Donnerstag anbieten, oder dein Kind auch an einem Abend über Nacht oder an einem Samstag-Morgen betreuen.
Ich bin Nicht-Raucherin.

Mein Sohn:
Náym ist am 13.04.2021 geboren und ist ein kleines aufgewecktes Baby

Ich freue mich von dir zu hören. Gerne sende ich dir bei Interesse in einer privaten Nachricht meine Natel-Nummer zu.

Bis bald

Kommentare

  • sone tolli idee - schad wohni nid nöcher 💕🌷
  • Liebe Francesca
    Ich würde mich sehr über deine Nummer freuen um über deine Tandem Idee zu sprechen, vlt können wir uns mal kennenlernen, ich bin gleichalt und Primarlehrerin und habe eine einjährige Tochter.
    Liebe Grüsse Tatjana
  • Hoi Francesca

    Schade kommst du aus Seebach. Ich suche genau so eine Lösung für uns, aber in Volketswil, Dübendorf oder Schwerzenbach. Unsere Tochter ist eins und schleppt seit sie in der Kita ist nur noch Krankheiten an. Leider so gar keine Entlastung. Vorallem da wir nur einen Tag Betreuung benötigen. Vorzugsweise Donnerstag oder Freitag.

    Vieleicht sucht ja in der Umgebung auch jemand so eine Lösung. Oder du wohnst in der Nähe zum Bahnhof Oerlikon und Volketswil (Nähe Bahnhof Schwerzenbach) ist für dich denkbar.

    Ich bin Karin, 29 Jahre alt, ebenfalls Schweizerin und lebe mit meinem Mann (33), unserer einjährigen Tochter (geboren Juni 2020) und zwei Katzen in Volketswil. Wir sind ein Nicht-Raucher-Haushalt. Bieten können wir Betreuung am Dienstag, Mittwoch und je nach dem Donnerstag oder Freitag.

    Liebe Grüsse

    Karin
  • Hallo Zusammen
    Ich finde die Tandem-Idee super! Wir wohnen in Erlenbach ZH, Seebach ist leider auch etwas zu weit..
    Ich bin 31, meine Tochter 6 Monate alt. Ich bin dipl Kindheitspädagogin hf und habe jahrelang in der Kita gearbeitet. Würde mich sehr über Kontaktaufnahme freuen!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum